Hermes bewerten


Bildquelle
Hermes wurde mit durchschnittlich
1 von möglichen 1-5 Sternen in 7847 Bewertungen bewertet.
HERMES
1
Ein Stern ist noch zu viel

Seit 2 Tagen trifft man mich angeblich nicht zuhause an um eine Sendung zuzustellen. Heute haben sich zwei weitere Sendungen dazu gesellt und ich wurde wieder nicht angetroffen. Ich war zuhause, das Licht hat gebrannt, an der Klingel hängt ein Zettel für den Hermes-Kurier wo er die Sendung ablegen soll - aber man hat mich nicht angetroffen. Keine Auto ist in der Zeit, in der der Kurier da war, die Straße entlang gefahren. Wie gesagt, ich war da. Und ich müsste gar nicht da sein, denn ich habe einen Ablageort hinterlegt, schon vor einer geraumen Weile. Das hat mit dem vorherigen Kurierfahrer problemlos und zuverlässig über lange Zeit geklappt. An dieser Stelle ein dickes Lob an den Mann, der so lange in Fridolfing und Umgebung zugestellt hat und noch zustellt. Der neu hinzugekommen Kollege kann ihm nicht ansatzweise das Wasser reichen. Der schmeißt die Pakete schon mal über das Gartentor, dass nebenbei bemerkt, nicht der Ablageort ist. Er lässt Pakete für andere Kunden da, die ich gutmütiger Weise dann an die Kundin lieferte. Nochmal mache ich das nicht. Auffallend ist auch die Uhrzeit, zu der er mich an zwei Tagen nicht angetroffen hat. Immer zwischen 17 und 17.30 Uhr, da ist wohl bei ihm Feierabend. Sein Kollege war und ist in der Weihnachtszeit oft noch um 20 Uhr gekommen. Einmal sogar am Sonntag. Unglaubliche Arbeitszeiten, so etwas darf auch nicht sein. Aber das, was der neue Kurierfahrer betreibt ist schlichtweg Lüge und Betrug. Ich habe mich bei der Hermes Service-Hotline beschwert. Das Wort Service ist in diesem Zusammenhang ein schlechter Witz. Man findet plötzlich keine Angaben für einen Ablageort, Ich solle doch einfach noch einmal einen hinterlegen. So ein schlampiger Haufen - unglaublich. Da bekomme ich vorhin nach dem angeblich 2. fehlgeschlagenen Zustellversuch folgende E-Mail:
unser Hermes Bote hat Sie mehrfach nicht persönlich angetroffen. Lassen Sie uns gemeinsam eine Lösung finden, damit Sie Ihre Sendung XXXXXXXXXXXXXX schon bald in Händen halten. Wir empfehlen Ihnen, die Sendung an den nächstgelegenen WunschPaketShop umzuleiten. Dort können Sie die Sendung mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass in den nächsten 10 Tagen abholen. Ihre weiteren Möglichkeiten sind:
• WunschNachbar – wir geben die Sendung jemandem, dem Sie vertrauen.
• WunschErsatzadresse – wir geben die Sendung einem Freund oder Familienmitglied.
Bitte beachten Sie, dass die WunschZustellung 2 bis 3 Werktage in Anspruch nimmt.
So, dann hab ich nochmal den gleichen Ablageort festgelegt. Ich konnte wählen ob das einmalig für diese Sendung gilt oder dauerhaft eingerichtet werden soll. Ich hab auf dauerhaft geklickt, weil ja angeblich kein Ablageort eingerichtet ist. Und was bekomme ich als Antwort? Dein Paket wird einmalig am gewünschten Ablageort hinterlegt, sollten wir dich nicht persönlich antreffen. Eine dauerhafte Zustellung an den gewählten Ablageort konnte allerdings nicht gebucht werden. Du hast uns bereits vor einiger Zeit beauftragt, deine Sendungen dauerhaft an einem Ablageort zu hinterlegen. Wenn du den Auftrag ändern möchtest, dann wende dich bitte an den Kundenservice. Da fehlen mir die WORTE!!!!!!!
Ich habe mich bei den Online-Shops, auf deren Pakete ich warte, beschwert. Die haben das sehr ernst genommen. Ich werde künftig auch nirgendwo mehr bestellen wenn dort nur Hermes als Lieferservice angegeben ist und ich werde klipp und klar erörtern warum. Mir reicht es!

Erstellt am 09.12.2021 von

Alle Reviews anzeigen