Post bewerten


Bildquelle
Deutsche Post wurde mit durchschnittlich
2 von möglichen 1-5 Sternen in 484 Bewertungen bewertet.
DP
1
Mal wieder Post erhalten

Es gibt von mir schon wieder eine neue Erzählung, bezüglich des miserablen Service der Deutschen Post. Ein Brief, natürlich wieder vom Amt, welcher auf den 20. Januar 2024 datiert ist, hatte es doch tatsächlich bis in meinen Briefkasten geschafft und zwar am 7. Februar 2024. Gut, der 20. Januar 2024 war ein Samstag, sodass der Brief wohl erst am Montag ausgedruckt und versendet worden ist, was bei diesem Amt vollautomatisch stattfindet, da es sich glücklicherweise nur um ein Schreiben zur Kenntnisnahme handelte. Wenn ich also davon ausgehe, dass der Brief am 22. Januar 2024 an mich versandt wurde, bedeutet dies, dass die Deutsche Post für einen simplen Brief mit gerademal einer lächerlichen Seite drin satte 15 Tage, Sonntage nicht mitgezählt, gebraucht hat. Die vier im Dezember 2023 von demselben Amt versandten Briefe habe ich freilich bis heute nicht erhalten und bereits im Januar jegliche Hoffnung auf selbige aufgegeben.

Was soll ich dazu jetzt eigentlich noch schreiben? Irgendjemand muss doch diese abgeranzte Pommesbude endlich dichtmachen können! Dass die sich überhaupt noch auf dem Aktienmarkt halten können, erstaunt da schon regelrecht, doch halt, es handelt sich bei der Deutschen Post ja um einen Monopolisten, ein geheimes Konglomerat mit der stets nur einen lausigen Cent unter den Preisen der Deutschen Post befindlichen PIN AG ist ja vorhanden, also kann man machen was man will, denn die Leute sind auf diesen Nichtservice ja trotzdem angewiesen, auch wenn dieser nur extrem langsam oder gar nicht kommt.

Was vermisse ich die Zeiten, wo die Briefe nur 1-2 Tage später zugestellt wurden, für einen akzeptablen Preis! Was ist mit diesem Land nur los, dass keiner mehr seine Arbeit verrichten will? Ich glaube, die Pandemie und all die daraus entstandenen Heimbüros sind der vormaligen Leistungsgesellschaft echt nicht gut bekommen, denn jetzt will jeder nur noch Freizeit haben und trotzdem viel Geld fürs Nichtstun erhalten, wofür die Deutsche Post wahrlich ein Paradebeispiel ist. Wenn ich dann noch bedenke, dass dieses Jahr EU-Wahl ist und viele Menschen darauf vertrauen, dass dieser Mistverein deren Briefwahlstimmen zu den einzelnen Wahlbüros versendet, damit die Stimmen auch gezählt werden können, dann graut es mir um die Demokratie!

Ich bin schon gespannt, wann ich mich auf diesem Portal (mein Dank geht an den Betreiber desselben) erneut zur Deutschen Post auskotzen darf, auch wenn ich weiß, dass meine hier verfassten Worte diesen gelb-schwarzen Monopolistenverein einen Dreck interessieren. Mein Gott, man ist wahrlich hilflos in diesem Land!

Erstellt am 08.02.2024 von

DP
1
Ein absoluter arbeitsscheuer Ranzladen

Gestern, am 5. Februar 2024, sah ich hier bei uns in Berlin an einem Hochhaus ganze zwei Fahrräder der Deutschen Post stehen. Die Postboten waren wahrscheinlich im Haus selbst und haben die Briefe in die Briefkästen einsortiert. Als ich kurze Zeit später dort wieder vorbeikam, standen beide Fahrräder an der nächsten Adresse, natürlich wieder direkt nebeneinander. Für mich bedeutet dies, dass die Deutsche Post in der letzten Zeit derart viele Briefe angesammelt hat, dass man sich jetzt endlich dazu entschlossen hatte, selbige auch auszutragen, wofür man jedoch schon zwei Briefträger benötigte, da wohl die über viele Wochen, vielleicht sogar Monate, zurückgehaltene Post für eine gleichzeitige Auslieferung zu viel war, als dass sie ein Briefträger allein auf seinem Fahrrad hätte transportieren können.

Leider war dies ein anderer Zustellbezirk, als der meine, sodass bei mir auch weiterhin gähnende Leere im Briefkasten herrscht. Um meine Problematik zu verdeutlichen: Seit dem 13. Dezember 2023 (!) warte ich auf vier Briefe von ein und demselben Amt, doch keiner dieser Briefe ist je bei mir angekommen. Zum Glück besitze ich bei diesem Amt einen Online-Account und kann mir daher meine Schreiben als PDF-Dateien herunterladen, was mir auch vollkommen ausreicht, doch wie kann es sein, dass satte vier Briefe nicht ankommen? Ich hatte mir sogar schon einen falschen Brief in den Briefkasten gelegt und diesen für eine volle Woche, inklusive des Wochenendes, drin gelassen, nur als Test für den Fall, dass mir vielleicht jemand die Post stiehlt, während ich zugleich meine Adresse mit dem Amt abgeglichen hatte, welche freilich noch immer dieselbe und absolut korrekt gewesen war. Genau deshalb kann ich auch jeglichen Diebstahl sowie auch irgendwelche Adressfehler absolut ausschließen, vor allem, da der Brief von einem anderen Amt, ebenfalls versandt mit der Deutschen Post, überraschenderweise angekommen war. Wer weiß, was mit all meinen Briefen von Amt Nummer 1 geschehen ist, denn man liest ja manches Mal in den Medien, dass die Polizei irgendwelche Briefträger festnimmt, die bei sich in der Wohnung massenweise Post anderer Leute gebunkert haben, weil sie zu faul sind, diese auch auszutragen und damit der Arbeit nachzugehen, für welche sie freiwillig einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben. Warum unterschreiben die dann überhaupt diesen Arbeitsvertrag und bleiben nicht einfach beim Jobcenter, um weiterhin Bürgergeld fürs Nichtstun zu kassieren, anstatt meine Post nicht auszutragen? Hierbei handelt es sich übrigens nicht um eine neue Problematik, denn ich hatte einmal schon 2013 und auch 2022 das Problem, dass Briefe, wohlgemerkt von ein und demselben Amt, nicht bei mir ankamen, was damals allerdings eher die Ausnahme, als die Regel war. Doch seit 2023 sind die Zustände bei der Deutschen Post einfach nur noch katastrophal, aber die Preise immer weiter erhöhen funktioniert stets tadellos sowie exakt auf die Minute!

Leider ist man auf diese Monopolisten angewiesen, denn die besitzen, wie ich hier schon oftmals schrieb, ein geheimes Konglomerat mit der PIN AG, sodass es keinerlei Konkurrenz gibt. Dies bedeutet, man ist diesen geldgierigen Imperialisten vollkommen hilflos ausgeliefert. Aber da Deutschland schon längst zu einem vermüllten Drittweltloch verkommen ist, wundert es mich schon gar nicht mehr, dass die Zustände bei der Deutschen Post längst denen von Bananenrepubliken gleichen. Allerdings muss ich zugleich befürchten, dass selbst in solcherlei Staaten die Postauslieferung wesentlich zuverlässiger vonstattengeht, als hier in Deutschland, wo nur noch die Gier nach mehr Geld und mehr Aktienkapital auf Kosten der Kunden herrscht, die keinerlei Alternative besitzen und darüber hinaus manches Mal vielerlei Ärger mit Ämtern oder anderweitigen staatlichen Stellen besitzen, nur weil die Deutsche Post in den letzten Jahren zu einem absoluten Saustall verkommen ist, welcher, wenn es nach mir gehen würde, komplett abgerissen werden würde.

Erstellt am 06.02.2024 von

DP
1
Einfach schlecht

Betr.: Hauptpost Rheydt: Der Angestellte vergass, mir neben dem Einlieferungsbeleg auch eine Quittung über fast 50 Euro Porto zu geben. So musste ich am nächsten Tag nochmal hin. Er und seine Kollegin waren unfreundlich und von oben herab, degradiert mich zum Kundenwürstchen. Keine Entschuldigung für den Fehler. Ekelhaftes Verhalten, unwürdig. DHL benutze ich nie, nur bei diesem Sperrgut ging es nicht anders. DHL soll an seiner Kundenverachtung ersticken, Drecksbetrieb.

Erstellt am 18.01.2024 von

DP
1
Schlechtestes Logistikunternehmen Deutschlands

Weihnachtskarten mit 100 Euro Amazon Gutscheinen versendet.
Und das per Einschreiben-Einwurf!
Wurde mir als absolut sicher angeboten.
Bis heute nicht angekommen!
Nachforschungen eingeleitet ohne Erfolg!
Ich denke es sollte nachvollziehbar sein welcher Mitarbeiter an diesem Tag für die Zustellung zuständig war.
Ich denke die Briefe wurden vom Zusteller gestohlen!
Scheinbar kein Interesse seitens der Post Kundenzufriedenheit anzustreben......
Geld weg, Empfänger ohne Geschenk und auch entäuscht!
Nie mehr Versand mit der Deutschen Post und ich bin der Meinung der Post sollte das Monopol entzogen werden.

Erstellt am 17.01.2024 von

DP
1
Päckchen weg

Gestern habe ich 8x bei der Deutschen Post angerufen um mich über den verbleib meines Paketes zu erkundigen, was seit 04-12-23 unterwegs ist. Die Art und Weise wie Ihre Angestellten mit Kunden am Telefon Umspringen ist Haarstreubend. Äußerungen wie: selber schuld, es hat Ihnen ja niemand gesagt, dass Sie ein Paket schicken sollen,,
Schlecht gelaunt und absolut unprofessionell wird man als Kunde behandelt. Sie sind Dienstleister und haben mit Sorgfalt den Auftrag auszuführen. Statt dessen kommen lapidare Entschuldigungen, welche nichts Aussagen. Sie nehmen Gespräche auf. Dann machen Sie es sich doch zu nutze und handeln Sie endlich. Ohne uns als Kunden wären Sie jetzt nicht da, wo Sie jetzt sind. Wahrscheinlich müsste auch mal die Führungsebene ausgedünnt werden damit man mal durchgreift um so ein absolutes Fehlverhalten zu verhindern. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Personal haben, dann ist das Ihr Problem und nicht das des Kunden. Lernen Sie endlich Ihrer Arbeit korrekt nachzukommen.

Erstellt am 22.12.2023 von

DP
1
Langsam, langsamer, Deutsche Post

Die Deutsche Post hat mal wieder einen Rekord in Sachen Zustellungszeitraum gebrochen. Ein amtlicher Brief, welcher am 6. Dezember 2023 erstellt wurde, traf bei mir erst am 15. Dezember 2023, also satte 9 Tage später, ein. Wenn ich dann auch noch in den Medien lesen muss, dass die Deutsche Post von der Regierung ab nächstes Jahr die Erlaubnis erhält, dass weit weniger Briefe bereits am nächsten Werktag ausgeliefert werden müssen, dann graut es mir, denn schließlich gibt es genügend Schreiben, bei denen zeitliche Fristen dranhängen und gerade Ämter lassen solcherlei Ausreden bezüglich stark verspäteter Post oft nicht gegenüber dem Betroffenen gelten, obwohl dieser tatsächlich nichts für diesen Sauladen kann.

Am Krassesten ist jedoch die Begründung, warum man den Prozentsatz der Briefe, welche zwingend am nächsten Tag zugestellt werden müssen, noch weiter verringert: Weil die Kunden schon froh sind, wenn ihre Post überhaupt noch kommt, da sie sich an diese miserablen Zustände bei der Deutschen Post längst gewöhnt haben! Ich erinnere mich noch an Dezember 2021, da war der Briefkasten auch wochenlang leer, was so auch in den Medien berichtet wurde, ehe er plötzlich mit massig Post überquoll, da die Deutsche Post endlich mal Lust bekam, ihren nicht gerade preiswert erhältlichen Job zu machen, statt nur bei sich im Warmen rumzuhängen und Milliarden fürs Nichtstun zu scheffeln. Ich glaube bereits, dass hier ein System dahintersteckt, die Kunden solange mit quälend langsamen Zustellungen zu nerven, bis selbige froh sind, überhaupt noch Post zu erhalten und sich somit daran gewöhnt haben, dass viele Briefe nur noch äußerst verspätet eintreffen, während die Preise immer weiter erhöht werden. Denn je langsamer die Deutsche Post arbeiten kann, desto mehr Geld kann sich der überfettete Vorstand in die eigenen Taschen stecken!

Bei uns im Osten gibt es zwar noch die PIN AG, die äußerst flott und auch sehr zuverlässig zustellt, aber leider hat diese ja schon vor vielen Jahren ein geheimes Konglomerat mit der Deutschen Post gebildet, sodass die PIN AG ihre Preise sofort dann anhebt, nachdem die Deutsche Post die ihrigen Preise angehoben hat und dann bei einer jeden Dienstleistung, sei es eine Postkarte, ein Standardbrief, ein Kompaktbrief, ein Großbrief oder ein Maxibrief, wieder stets nur einen lausigen Cent unter den Preisen der Deutschen Post hängt, damit auf gar keinen Fall ein Konkurrenzkampf entsteht und der Kunde lieber zu einem Dienstleister mit niedrigeren Preisen wechselt. Total abartig ist das und eigentlich schon ein Fall für das Bundeskartellamt, aber das wird wahrscheinlich von denen sowieso geschmiert, damit es auch weiterhin brav die Füße stillhält, denn bei so vielen Milliarden bleibt für solcherlei Schmiergeldzahlungen ja stets mehr als genügend übrig!

Leider habe ich manches Mal mit Ämtern zu tun, daher bekomme ich weiterhin verspätete Post vom Amt, wäre aber heilfroh froh, wenn ich überhaupt keine Briefe mehr von der Deutschen Post erhalte, denn auf diesen lahmen Sauhaufen kann ich nur zu gerne mein Leben lang verzichten!

Erstellt am 16.12.2023 von

DP
1
Ganz schlechter Service

Bei mir wurde ein Brief von der Sparkasse geöffnet. Nachdem nichts lohnenswertes gefunden wurde, ist er einfach geöffnet zugestellt worden.
Heute sollte ein Päckchen von Amazon bei meinem.Sohn zugestellt werden. Leider kam nichts an, aber die Nachricht, dass es dem Empfänger abgegeben wurde. Was sind das nur für Postangestellte.

Erstellt am 05.12.2023 von

DP
1
Verfall der Servicequalität

Habe bereis mehrere Einschreiben gehabt die verloren gingen. Dann der Versand per Express zum nächsten Tag für 18,40€, trotzdem nicht angekommen, Sendungsverfolgung nicht möglich, Aussage nach Beschwerde, Sendung ist versehentlich in falscher Kiste gelandet, wurde aber zugestellt. Auch nach Zustellung fehlt mir der Nachweiß darüber.
Früher kam der Postbote täglich, heute freuen wir uns wenn die Post 2x die Woche kommt. Auch die Qualität der einzelnen Leistungen, s.verlorene Einschreiben, hat rapide abgenommen.
Wenn dies so fortgeführt wird, ist das der Untergang. Wir suchen uns einen anderen Dienstleister.

Erstellt am 15.11.2023 von

DP
1
Paket wurde mal wieder direkt vor die Tür gelegt

Der Postbote hat wieder einmal ein Päckchen einfach direkt vor die Wohnungstür gelegt. Wir wohnen im Erdgeschoss und jeder läuft daran vorbei.

Erstellt am 28.10.2023 von

DP
1
Keine Benachrichtigung

Es war immer alles gut hier bei uns in Osterwald. Jetzt auf einmal ,es sind neue Briefzusteller , wird nicht einmal geklingelt wenn die ein päckchen haben . Es wird einfach in postfiliale gebracht ohne eine benachrichtigung . Frech sowas . Dann gebt doch alles ab und dann gibt es ebend keine postboten mehr . Ist ja sowas von unzuverlässig geworden .

Erstellt am 06.09.2023 von

DP
5
Freundlicher Zusteller

Da zur Zeit immer und überall gemeckert wird, möchte ich mal positiv die Paketzustellungen unserer DHL erwähnen! Die zeitliche Liefervoraussage per Mail klappt immer fast auf dem Punkt . Die Zusteller sind freundlich und nett ! Erwähnen möchte ich hier ganz besonders den Kollegen Marcel Müller ! Er ist neu hier und einfach super !

Erstellt am 29.08.2023 von

DP
1
nachsendungsauftrag

Fazit meines Postbesuches-Einschreiben weg-Geld futsch ,da vor Ort keine Postmitarbeiter,versuche ich online ,mein Anliegen zuklären .Einschreiben war sehr wichtig ,deshalb Einschreiben mit Übergabe und jetzt warte ich wochenlang auf die Nachforschung
also-Post erhöht Gebühren bei nachlassender Leistung

Erstellt am 09.08.2023 von

DP
1
Furchtbar

Die Dame in der Postfiliale in Rostock Goerdelerstraße und fölligst unzuverlässig.
Lässt die Kunden spüren das sie absolut keine Lust auf ihren Job hat.
War jetzt das dritte Mal dort um mein Paket abzuholen ,was seit um elf abholbereit sein soll....Aber ich sollte sie nicht nerven und sie wird jetzt nicht den ganzen Stapel Pakete durchsuchen.
Die Frau ist sich ihres Jobs auch verdammt sicher.

Erstellt am 13.07.2023 von

DP
5
Super Service mehr gehts nicht danke dafür

Schnelle Lieferung Zustellung Alles. 1A

Erstellt am 11.07.2023 von

DP
1
Katastrophe

Sendungsverfolgung bricht plötzlich ab. Nach einem Tag Pause taucht der alte Zustellungstermin wieder auf, obwohl er schon vorbei ist. Nachfrage im Kundenservice wird pampig und unsachlich abgewürgt. Bis auf einzelne Leuchttürme schlechte Mitarbeiter mit scheußlichem Deutsch. Freundlichkeit ein Fremdwort. Man wird gemaßregelt, wenn man darauf hinweist, dass man seit fast einer Woche auf sein Paket wartet. Je länger die Laufzeiten werden umso teurer wird das Porto. Wir bezahlen offenbar nicht die Lieferung sondern die Verwahrdauer. Hotel DHL - 0 Sterne zum Luxuspreis.

Erstellt am 06.07.2023 von

DP
1
Mitarbeiter der Post klauen

Die Angestellten der Post klauen!!!

Der Geburtstagsbrief zum 93. Geburtstag meiner Schwiegermutter ist nicht angekommen . Vermutlich weil "an das Geburtstsgskind" draufstand... Vermutlich wurde in der schönen Karte Geld vermutet.
Und das ist mir tatsächlich schon zum zweiten mal passiert, ein Brief zur bestandenen Prüfung an meine Nichte ist ebenfalls auf dem Weg zur Empfängerin verschwunden.
Pfui Teufel... ihr Diebe solltet euch schämen!!!!

Erstellt am 04.07.2023 von

DP
1
DHL Paketzusteller

Mein Paket wurde mir per E-Mail angekündigt.
Ich stand an der Haustür und der DHL-Mitarbeiter hat im Nachbarhaus Paket abgeliefert, danach ist er bei mir vorbeigefahren und mich angeschaut. Mein Paket wurde bei mir nicht abgeliefert. Das ist schon mal vorgekommen. Solche Verhaltensweise ist nicht zu dulden! Geliefert wurde erst am nächsten Tag.
Bei der DHL Beschwerde einzulegen hat keinen Zweck, denn die Mitarbeiter sagen, „damit haben wir nichts zu tun“.

Erstellt am 25.06.2023 von

DP
5
Postfiliale 511

sehr kompetenter, netter, hilfsbereiter und kundennaher Mitarbeiter in der Poststelle 511 in Wiesloch-Baiertal

Erstellt am 20.06.2023 von

DP
5
sehr hilfsbereite Mitarbeiter und Unterstützung Po

5 Sterne für Postfiliale 457 Hamburg Shopping 24

Erstellt am 20.06.2023 von

DP
5
sehr hilfsbereite Mitarbeiter und Unterstützung

5 Sterne

Erstellt am 20.06.2023 von

DP
1
Absolutes Chaos und kein Service

Ich bin absolut Fassungslos, wie solch ein schlechter Service überhaupt machbar ist. Antworten auf gesendete Mails erhält man erst 3 Monate später und diese sind nicht einmal Zufriedenstellend bzw. wird dabei nicht auf das Problem eingegangen, am Telefon gehen völlig Hilflose Mitarbeiter dran, die nicht wissen ob und wie Sie überhaupt helfen können. Selbst am Telefon wird einem erzählt wie schlecht die deutsche Post momentan gestellt ist und absolut überfordert ist. Wir großen Konzerne sind angewiesen auf gute Zusammenarbeit, aber dies ist mit der deutschen Post leider nicht möglich. Sehr schade, wir hoffen auf Besserung

Erstellt am 14.06.2023 von

DP
5
Postbote - Sehr freundlich und zuverlässig.

Einen besonderen Postboten würde ich gerne als sehr freundlich und zuverlässig bewerten.  Er macht seine Arbeit ersichtlich gerne und begegnet einem stets freundlich. Er bringt die Päckchen immer hoch und lässt sie nicht unbeaufsichtigt im Hauseingang liegen, wie zuvor erwähnt, sehr gewissenhaft. 
Leider kenne ich seinen Namen nicht. Er verrichtet seine Arbeit auf der:  Frankfurter Straße, 72760 Reutlingen (Orschel-Hagen)

Erstellt am 10.05.2023 von

DP
5
Postbote - Sehr freundlich und zuverlässig.

Einen besonderen Postboten würde ich gerne als sehr freundlich und zuverlässig bewerten.  Er macht seine Arbeit ersichtlich gerne und begegnet einem stets freundlich. Er bringt die Päckchen immer hoch und lässt sie nicht unbeaufsichtigt im Hauseingang liegen, wie zuvor erwähnt, sehr gewissenhaft. 
Leider kenne ich seinen Namen nicht. Er verrichtet seine Arbeit auf der:  Frankfurter Straße, 72760 Reutlingen (Orschel-Hagen)

Erstellt am 10.05.2023 von

DP
5
Kundenfreundlich

Sehr zuvorkommendes und kundenfreundliches Personal. Auch bei Problemfällen immer bemüht Lösungen zu finden und finden sie auch! Sehr gute Parkmöglichkeiten vor Ort.

Erstellt am 10.05.2023 von

DP
5
poststelle 421

Diese Filialle ist perfekt

Erstellt am 09.05.2023 von

DP
1
Chaos bei der Post

Benachrichtigung im Briefkasten : zur Abhlolung eines Pakets in einer 3,7 km entfernten Postfiliale, obwohl die nächste Poststelle 400m entfernt. An dieser Poststelle ist dieses Paket auch drei Tage später nicht, obwohl
es schon am nächsten Tag abholbar sein soll. Paket nicht auffindbar ! Nach 10 Tagen ist es plötzlich ohne irgendwelchem Kommentar im Briefkasten !!

Erstellt am 08.05.2023 von

DP
1
Chaos bei der Post

Benachrichtigung im Briefkasten : zur Abhlolung eines Pakets in einer 3,7 km entfernten Postfiliale, obwohl die nächste Poststelle 400m entfernt. An dieser Poststelle ist dieses Paket auch drei Tage später nicht, obwohl
es schon am nächsten Tag abholbar sein soll. Paket nicht auffindbar ! Nach 10 Tagen ist es plötzlich ohne irgendwelchem Kommentar im Briefkasten !!

Erstellt am 08.05.2023 von

DP
1
Chaos

Völliges Chaos bei Paketzustellung, Benachrichtigung im Briefkasten: für Abholung in kilometerweit entfernter Poststelle, obwohl nächste Postelle 400m entfernt ist. Bei der genannten Poststelle ist Paket nicht. Paket nicht auffindbar ! Nach 10 Tagen plötzlich im Briefkasten !!!!

Erstellt am 08.05.2023 von

DP
5
Tolle Postfiliale in Calberlah

Postfiliale REWE Juri Judow, Hauptstraße 85, 38547 Calberlah
Ich habe oft in der Filiale etwas zu erledigen und freue mich immer wieder über den guten Service und die immer freundlichen, hilfsbereiten Mitarbeiterinnen.
Oft wird nur Negatives bewertet. Da ich aber super zufrieden mit dieser Filiale bin, mal hier eine gute Bewertung.

Erstellt am 06.05.2023 von

DP
1
-10 Sterne zu viel

Minus 10 Sterne wäre noch zuviel.
Telefon Service um nachzufragen was mit meiner verschwundenen Sendung passiert ist, ist die reinste Katastrophe. Mindestens 5 mal angerufen um nach Hilfe zu verlangen, so auch mindestens 5 mal einen anderen Mitarbeiter in weiblicher Gestalt am Telefon gehabt die nicht der deutschen Sprache mächtig waren. Meine Fragen wurden einfach ignoriert und deren Leier einfach runter gespielt als hätte ich eine Schallplatte die hängt aufgelegt. Immer blablabla machen sie dies und machen sie das, nur dumm wenn dies und das nicht funktioniert und ich genau deswegen Hilfe brauche. Nächstes Mal rufe ich so lange an bis Ich einen deutschen Mitarbeiter am Telefon habe, jemand der ein deutscher Mensch mit deutscher Seele ist und nicht so einen kaschmauke dem alles scheißegal ist.

Vielleicht sollte dieser Verein auch Mal über ein neues Firmenlogo nachdenken? Deutsche Post für deutsche Menschen???? Lachhaft.
Besser wäre Ausländer Post für Müll Ausländer!!!!

Datum der Erfahrung: 28. April 2023

Erstellt am 28.04.2023 von

DP
1
Deutsche Post Shop

Deutsche Post Shop:
Eigentlich ist schon ein Stern zu viel !
Von diesem Shop lässt man besser die Finger.
Bestellvorgang funktionierte noch gut.
Ein Artikel war nicht lieferbar, was vorkommen kann. Aber die versprochene Gutschrift wurde nicht verrechnet bzw. das Geld zurücküberwiesen.
Man schreibt vergeblich Mails, bekommt nach Tagen eine Antwort mit der Info, dass so viel zu tun wäre und man Geduld haben müsste.
Obwohl man alles bezahlt hat, bekommt man
eine Mahnung.
Die [email protected] muss man meiner Meinung nach nicht informieren. Die Mitarbeiter bekommen Ihre Mails nicht abgearbeitet.

Erstellt am 27.04.2023 von

DP
2
Preise

Das ist die größte Frechheit was sich die Post erlaubt mit online Paket preisen und den Filialpreisen. Ein Paket sollte zum Beispiel immer und egal wo ich es kaufe bis 1kg 5,49€ kosten mit Sendungsnachweis am besten optional. Also immer der selbe Preis bei einem Mindestmaß von 60x30x15. NEIN auf einmal kostet es 6.99 GRRRRRRHHHH.. ob online oder in der Filiale. Das es dann noch mehr kosten obwohl ich ein eine Filiale gehe ist ja die größte Lachnummer. Genauso mit den online QR code usw. EIN PREIS EGAL WO und Nachweise optional. Ist das zuviel verlangt ?

Erstellt am 11.04.2023 von

DP
5
Hervorragender Service

Postfiliale 588 Niemöllerstr. 10
73760 Ostfildern
Sehr Freundliches Personal und zuverlässig einen guten Service, Diese Postfiliale kann man definitiv weiterempfehlen.

Erstellt am 09.04.2023 von

DP
1
Einfach nur frech!!!! | Standort Kleinmachnow

Ich versuche de Deutsche Post schon zu meiden wo es geht, aber heute hat die Post den Vögel abgeschossen! Ein Paket über Amazon bestellt was am 06.04.2023 kommen sollte. Dann heute früh (05.04.2023) die Benachrichtigung das dass Paket heute kommen soll, woraufhin ich meinen gesamten Tag umgeplant habe um entsprechend zu Hause zu sein.
Extra keine laute Musik an und nicht mal Staubsaugen habe ich gewagt um auf jeden Fall die Klingel zu hören. Dann 13:33 Uhr kommt die Nachricht das Paket konnte leider nicht zugestellt werde, da ich nicht anzutreffen war, was nicht sein kann weil ich die gesamte Zeit oben in meiner Wohnung auf genau dieses Paket gewartet habe. Auf Nachfragen bei der DHL konnte mir leider auch nicht geholfen werden, da mir dort nur mitgeteilt wurde das mein Paket in die Fiale geliefert wird und man meine Beschwerde, wie so oft schon, an das entsprechende Verteilerzentrum (in Ludwigsfelde) weiterleiten wird. Passiert ist bisher nichts!
Von Qualität kann man bei der Post schon nicht mehr reden. Wäre es möglich würde ich Minus 5 Sterne geben!

Erstellt am 05.04.2023 von

DP
5
Exzellent / beispielhaft und lobenswert

Exzellent / beispielhaft und lobenswert!

Erstellt am 05.04.2023 von

DP
1
ein Los im Lotto

Mittlerweile ist die Zustellung wie das Glück im Lotto - ein Paket wird gebracht , ein weiteres zum selben Zeitpunkt hier erhalte ich die Info - Kunde nicht anwesend - komisch das 1. Paket konnte er mir übergeben? - jeder dritte Brief kommt nicht an oder landet in den Nachbarhäusern - Lesen und die Deutsche Schrift sollte man wohl als Postbote beherrschen - jetzt hab ich in kleines - dummerweise - nur Päckchen versendet - Inhalt 70 Euro und wieder nix angekommen - es ist mittlerweile einfacher Pakete und Post mit anderen Dienstleistern zu versenden oder am Besten sowas persönlich vorbeibringen - selbst die Bahnkarte von Freiburg nach Düsseldorf ist billiger :-( hoffentlich gibt es bald mehr private Anbieter

Erstellt am 04.04.2023 von

DP
1
Filiale Eiderpark Rendsburg

Unmöglich, die schlechteste von allen. Das Personal ist grundlos unhöflich, muffig, bewegungsunfreudig und führt Kunden wegen Kleinigkeiten gern vor. Notorische Besserwisser ohne Kompetenz (ja, man brauch sehr wohl für Auslandsbriefe die blauen Aufkleber Priorité, und seit wann ist die Ausgabe dieser Artikel limitiert??)) Intensive Privatgespräche, die nur widerwillig unterbrochen werden. Zu dumm, dass gerade dann ein Kunde es wagt zu stören.
Personal unbedingt austauschen. Wem der Job nicht gefällt, der suche sich einen anderen, aber seine Widerwilligkeit am Kunden auszulassen ist ein absolutes No go!!

Erstellt am 04.04.2023 von

DP
1
Beschädigte Pakete

Es ist absolut nicht mehr normal das die Pakete nicht mal am zustellungstag ankommen da sie hin und her geworfen werden von den Zustellern. Ist inzwischen typisch das die Pakete zum Absender beschädigt zurück geschickt werden und dann den 2. weg zum Empfänger versuchen.

Es werden immer mehr und mehr und mehr von den beschädigten Paketen auch das die Ware dann beschädigt ist.

Erstellt am 30.03.2023 von

DP
5
Einer der besten Filialen: Wegberg Harbeck

Bitte diese Filiale nicht schließen!!!!
Selten so zuvorkommendes, kompetentes und freundliches Personal erlebt. Immer ein Lächeln im Gesicht und immer hilfsbereit. Immer einen Tip oder Rat parat.
Super Team.

Erstellt am 29.03.2023 von

DP
1
Danke für Nichts

ich habe heute einen Brief zurück erhalten nach 2 Monaten, weil er angeblich nicht ausreichend frankiert war. Ich hatte eine digitale 0,85 Briefmarke drauf. Der Brief hatte eine normale Größe und Gewicht. Ich hatte genau die gleichen Briefe an mehrere Personen verschickt (gleiche Größe und Gewicht) diese kamen an. Es ist eine Schweinerei nach 2 Monaten etwas zurückzubekommen, das längst hätte ankommen sollen, der Umschlag (der ein besonderer war) ruiniert, die Empfängeradresse überklebt und mit einer falschen Aussage, dass man nicht genug Porto gezahlt hätte! Es lebe die deutsche Post!

Erstellt am 23.03.2023 von

DP
1
Kein Apple Pay, keine Zahlung per Kreditkarte

Die Deutsche Post sollte mal im Jahr 2023 ankommen. Es werden keine mobilen Zahlungsarten (z.B. Apple pay) unterstützt.
Unabhängig davon, bieten viele Banken heute keine Girokarten mehr an. Auch eine Zahlung per „Kreditkarte“ ist ebenfalls nicht möglich.
Bleibt nur das Bargeld. Meiner Meinung nach grottenschlecht und nicht mehr zeitgemäß.

Erstellt am 23.03.2023 von

DP
1
Die Post ist nicht ehrlich

Einen stern

Erstellt am 22.03.2023 von

DP
1
Produkt wurde von der Deutschen Post gestohlen

Unzulässig

Erstellt am 16.03.2023 von

DP
1
Paketverlust

1

Erstellt am 09.03.2023 von

DP
1
Unnnfassbar!

Angeblich hat der Postbote meinen Sohn unter der Adresse nicht gefunden,aber jeder andere Brief kommt an.Was zur Folge hatte,dass mein Sohn nicht einen Cent bekommen hat(ja,leider Bürgergeld),Er hat Dank des Postboten bis zum heutigen Tag Theater mit dem Amt,. Ebenso sind Rechnungen nicht abgegangen vom Konto uvm! Vielen Dank dafür! Zustellort Heidberg(Braunschweig)! Wechseln Sie am besten die unmotivierten Zusteller*innen gegen motivierte aus,sie sollten schon der deutschen Speache in Wort und Schrift mächtig sein...

Erstellt am 06.03.2023 von

DP
1
Nicht mehr zuverlässig.

Briefe und Pakete kommen nicht rechtzeitig an oder verschwinden. Das passiert wenn man Subunternehmer und billige Arbeitskräfte einstellt. UPS oder GLS sind zuverlässiger.

Erstellt am 06.03.2023 von

DP
1
Kundenservice Auslieferung

Leider hat der Kundenservice bei der Auslieferung von Paketen in den letzten Jahren bei der Deutschen Post derart abgenommen, dass man hier täglich als Kunde Zeit verschwenden muss um an seine Pakete zu gelangen, die man bestellt hat. Nicht genug damit dass das Personal mittlerweile kaum noch Deutsch spricht. Nein seit einigen Wochen wird nicht mal mehr geklingelt sondern bestenfalls noch ein Zettel eingeworfen, dass keiner zu Hause gewesen wäre. Wenn man Pech hat gibt es nicht mal mehr den Zettel. Dann kann man raten wo das Paket ist für dessen Zusendung man Geld bezahlt hat. Zumindest gilt dies für Nieder-Mörlen.

Erstellt am 02.03.2023 von

DP
1
Arbeitsstellen durch Streiksucht in Gefahr

Ich muss mich schon wieder über die Deutsche Post beschweren, auch wenn ich weiß, dass Kritik über Monopolisten und dann auf solcherlei Webseiten eigentlich von vornherein sinnlos ist. Also, ich hatte letzten Montag ein Vorstellungsgespräch gehabt und wurde tatsächlich noch während des Gespräches eingestellt. Nun verlangte mein Arbeitgeber von mir jedoch eine schriftliche Bescheinigung von meiner Krankenversicherung, dass ich dort auch Mitglied bin. Kein Problem, dachte ich, denn sowas konnte ich bequem online auf der Webseite meiner Krankenversicherung anfordern. Dies geschah alles am Montag, den 13. Februar 2023. Nun wartete ich freilich auf Post, doch da bis einschließlich Donnerstag nichts kam, obwohl zum Teil bestes Zustellwetter herrschte, sprich Sonne und null Wind, denn bei schlechtem Wetter sieht man die Zusteller der Deutschen Post generell nie austragen, bin ich heute, am 17. Februar 2023, bei Regen mehrere Kilometer durch Berlin gelaufen, um mir direkt bei einer Geschäftsstelle meiner Krankenkasse eine solche Bescheinigung ausstellen zu lassen, um diese noch am selben Tag meinem Arbeitgeber vorlegen zu können, damit der Arbeitsvertrag auch fertiggemacht werden kann und ich eine berufliche Zukunft habe. All dies musste ich freilich nur deshalb tun, da die Deutsche Post mal wieder nicht zu Potte kommt und ab Montag, den 20. Februar 2023, sogar eine Urabstimmung zu einem unbefristeten Streik treffen will. Das Ergebnis dieser Abstimmung können wir uns alle freilich denken, denn wer würde denn nicht gerne ganz viel Geld für absolut null Leistung erhalten und dabei auch noch sein Maul nach mehr aufreißen?

Daher folgt nun mein ganz persönlicher Aufruf an die Deutsche Post sowie an all deren Mitarbeiter: Wenn ihr faulen Säcke nicht arbeiten, aber massig Geld fürs Nichtstun erhalten wollt, so empfehle ich euch wärmstens das seit dem 1. Januar 2023 existierende Bürgergeld, welches ihr alle bei dem für euch zuständigen Jobcenter der Bundesagentur für Arbeit abholen könnt. Das liegt zwar weit unter euren exorbitanten Forderungen und natürlich wird man da von einem Arbeitsvermittler mehr oder weniger dazu aufgefordert, sich zu bewerben und alsbald wieder einer geregelten Arbeit nachzugehen, die unter den von euch angeforderten Konditionen liegt, doch so macht ihr möchtegern-Bonzen wenigstens den Platz für Arbeitssuchende frei, welche nur zu gerne bei der Deutschen Post arbeiten und ihre Tätigkeit auch gewissenhaft ausüben wollen. Die können das jetzt schon besser als ihr, die ihr euch tagtäglich weigert, die euch übertragenen Aufgaben zu erledigen und die Briefe eurer Kunden auch endlich mal auszutragen, indem ihr euch öfters, als nur einmal alle drei Wochen, auf eure Fahrräder schwingt, sodass selbst Briefe mit Fristsetzung manches mal nicht mehr bis zu einem Monat unterwegs sind, was sich in einem solchen Fall freilich verheerend auf die Betroffenen, eure zahlenden Kunden, auswirkt. Von all den verschwundenen Briefen und Warenlieferungen will ich hierbei gar nicht erst anfangen, denn dass ihr allesamt lange Finger besitzt, wisst ihr ja selbst am besten. Ich bin jedenfalls immer froh, wenn ich weiß, dass ich definitiv nichts von euch erwarte und ich würde lieber jeden Tag, wie auch den heutigen, verbringen und mir meine Dokumente selbst besorgen, als dass ich auch nur noch ein einziges Mal auf euren arbeitsscheuen, jedoch geld- und streiksüchtigen Verein aus lauter nutzlosen Deppen angewiesen bin! Und vergesst dabei nicht, dass ihr eure Gier auf den Rücken von uns Kunden befriedigt, denn wenn ihr mit euren kranken, exorbitanten Forderungen durchkommt, bedeutet dies für uns Kunden nur noch weitaus übertriebenere Portopreise, was wiederum weniger Aufträge für euch und somit ein noch höheres Risiko für den Verlust eures offensichtlich verhassten Arbeitsplatzes bedeutet! Wundern tut mich dies allerdings, schließlich hattet ihr euch doch bei der Deutschen Post beworben, man euch sodann den Arbeitsvertrag vorgelegt, ihr hattet ihn euch durchgelesen und dann die Entscheidung getroffen, diesen zu den euch angebotenen Konditionen auch zu unterschreiben. Aber um so weit schauen zu können und die dafür benötigte Logik aufzubringen, benötigt man freilich ein Gehirn und bei eurer Nullleistung, gerade in Bezug auf die letzten zwei Jahre, kann man den Besitz eines solchen bei euch freilich nimmer erwarten!

Deutsche Post, ich meide euch arbeitsscheuen Gierschlünde von nun an, wie der Teufel das Weihwasser!

Erstellt am 17.02.2023 von

DP
1
Neuer Rekord in der Postzustellung: 22 Tage!

Auch ich frage mich, wofür die faule Bande aus Mitarbeitern der Deutschen Post eigentlich streikt, denn für mehr Lohn erwarte ich auch mehr Leistung. Diese absoluten Nichtskönner und Nichtstuer hatten sich ja schon seit 2021 immer damit blamiert, dass Briefe wochenlang gar nicht kommen, worüber sogar die Medien berichteten, ehe an nur einem Tag plötzlich der Briefkasten überquillt, mit Briefen, welche in Normalfall längst angekommen sein müssten. Wenn ich jetzt bedenke, wie viele Wahlbriefe möglicherweise nicht rechtzeitig von der Deutschen Post an die Bezirkswahlämter für die Wiederholungswahl in Berlin angeliefert werden, dann graut es mir jetzt schon. Die Deutsche Post als Verhinderer der Demokratie, aber mit großem Maul für noch mehr Geld fürs Nichtstun? Wundern würde es mich in diesem Drittweltstaat keinesfalls mehr.

Nun zu meiner neuesten Geschichte: Ein Amtsbrief, zum Glück nur zur Kenntnisnahme, wurde laut Datum am 19. Januar 2023 frankiert und landete bei mir am 10. Februar 2023 im Briefkasten, das sind exakt drei Wochen und ein Tag, sprich volle 22 Tage! Das bedeutet, die Deutsche Post hat fast einen ganzen Monat benötigt, um einen simplen Brief in einem Volumen von gerademal einer lausigen Seite zuzustellen. Nein, dies kann man auch nicht mehr mit den völlig sinnlosen Streiks erklären. Was wäre jedoch gewesen, wenn der Brief wichtige Fristsetzungen beinhaltet hätte? Ich bestelle ja schon gar nichts mehr im Internet, was ich nicht beim Händler direkt selbst abholen kann, sprich per Click&Collect, wissend, dass hier in Deutschland sonst gar nichts mehr vorangeht. Ganz ehrlich, würde ich meine Arbeit derart langsam und schlampig erledigen, wenngleich bei der Deutschen Post von Erledigung schon gar nicht mehr die Rede sein kann, dann müsste ich in Windeseile beim Jobcenter vorstellig werden, noch ehe ich die Möglichkeit erhalte, bei meinem Arbeitgeber großspurig mehr Lohn für meine Nullleistung zu fordern. Aber als Monopolistenverein kann man es sich wohl leisten, derart unverhältnismäßig das nimmersatte Maul aufzureißen und trotzdem nichts zu tun. Und ja, die Deutsche Post ist hier in Deutschland ein glasklarer Monopolist, denn mit der PIN-AG hatte man ja ein heimliches Konglomerat gebildet, was man auch daran erkennt, dass selbige ihre Preise immer genau dann anhebt, kurz nachdem die Deutsche Post die ihrigen anhob, sodass sich die PIN-AG erneut nur einen lausigen, kaum beachtenswerten Cent unter den Preisen der Deutschen Post befindet, wohlbemerkt bei einer jeden Leistung, egal ob Postkarte, Standardbrief, Großbrief, Maxibrief etc. Vergleichen Sie hierzu einfach die Preise auf beiden Webseiten, so Sie mir nicht glauben.

Mir darf jedenfalls kein Mitarbeiter der Deutschen Post jemals begegnen und mir sagen, sein Gehalt wäre zu schlecht, denn dann vergesse ich mich! Derweil bin ich auch weiterhin immer froh, wenn ich keine Post erwarte, denn wenn ich denn doch einmal etwas erwarte, dann kann gut bis zu ein Monat ins Land ziehen und wenn es sich dann auch noch um Briefe mit Fristsetzung handelt, dann hat man umso mehr seinen Spaß. Was für ein lausiger, selbstgefälliger und unendlich gieriger Drecksverein, dessen faule Arbeiter offenbar dieselbe Gier teilen, wie deren Vorstand!

PS: Wer glaubt, Verdi hätte nur gute Absichten für die Arbeiter der Deutschen Post, dem rate ich mal zum Wannsee bei Berlin zu fahren. Dort besitzt Verdi nämlich eine Absteige in supertoller Lage für Angehörige von Verdi-Mitgliedern, die es sich dort, natürlich auf Verdi-Mitgliederkosten, so richtig gut gehen lassen, wie in einem Luxushotel. Dann sieht man mit eigenen Augen, für was die hier wirklich streiken, nämlich für ihre eigenen Pfründe und Luxusleben, auf Kosten von uns, den gedemütigten Kunden der Deutschen Post, die wochenlang auf ihre wichtigen Briefe warten müssen und zum Teil diese nicht einmal erhalten, weil diese einfach auf Nimmerwiedersehen verschwinden, nur damit die Mitarbeiter der Deutschen Post weiter ungestört schlafen können!

Erstellt am 11.02.2023 von

DP
1
Shithole

DHL Express: Vermutlich eingeworfen.
Generalstaatsanwaltschaft: Nicht angekommen.

picr.eu/i/Wr9YS
picr.eu/i/Wryy9

Eingestellt. Wer wars?

(-) Explosionsartige Vermehrung von Papierlaeusen.
(-) Diebstahl durch Marsmaennchen.
(-) Scotty, beam me to Nirwana
(-) Adolfs Reichsflugscheibe brauchte einen Anzuender.
(-) Befall mit der Gemeinen Dokumentenschabe.

Merke: Shithole States haben eine Shithole Staatspost.

Erstellt am 08.02.2023 von

DP
1
Wer sich drauf verlässt, ist verlassen!

Wie schaffen es die Postboten, jedes Mal mindestens einen Brief falsch zuzustellen oder zurückgehen zu lassen? Mein Name steht groß und gut lesbar auf dem Briefkasten (mit Labeldrucker gemacht). Trotzdem schaffen es die Banausen, Post vom Nachbarhaus oder von der nächsten Straße in meinen Briefkasten zu werfen. oder umgekehrt. Die Briefe werden auch manchmal auf dem Fensterbrett der Nachbarwohnung abgelegt. Soll sich doch jeder selber sein Zeug zusammensuchen. Die Zustellung erfolgt - wenn überhaupt - noch zweimal pro Woche. Und für diese Minderleistung will die Belegschaft jetzt auch noch mehr Lohn haben?

Erstellt am 08.02.2023 von

DP
5
Anerkennung

Sehr geehrte Damen und Herren bei uns in Meckenheim - Merl auf dem Steinbüchel 53 kommt ein Briefträger also ich muss über den jungen Mann sagen dass er super freundlich und zuvorkommend ist ich kenne ihn nicht mit Namen,aber er hat es verdient das er ein großes Lob von mir bekommt das Sie ihm vielleicht weitergeben könnten.
Mit freundlichen Grüßen
Jakob Gilles

Erstellt am 03.02.2023 von

DP
1
Paketzustellung

Obwohl ich extra den ganzen Tag zu Hause war, wurde mein Paket nicht ausgeliefert, sondern einfach eine Karte in den Briefkasten gesteckt. Morgen, ab 14 Uhr, darf ich natürlich auf meine Kosten, das Paket aus einer Filiale einige km weiter abholen. Stinksauer!

Erstellt am 31.01.2023 von

DP
1
.

.

Erstellt am 29.01.2023 von

DP
5
Paket versenden

Habe am 23.12.22 um 17:00 Uhr noch schnell ein Paket aufgegeben, das Paket kam am 24.12.22 am Bestimmungsort an das ist während der vielen Weihnachtspost Super!! Danke Deutsche Post.

Erstellt am 08.01.2023 von

DP
1
Die Deutsche Post sammelt mal wieder Briefe

Seit dem 17. Dezember 2022 wartete ich auf zwei wichtige Amtsbriefe, die zwar, Gott sei Dank, ohne Fristsetzung waren, doch trotzdem alles andere als eine geringe Wichtigkeit aufwiesen. Beide habe ich erst am 5. Januar 2023 erhalten und somit satte 19 Tage später, das sind glatte 2.5 Wochen! Ehrlich geschrieben, hatte ich meine Hoffnung auf eine Zustellung beider Briefe schon vor einer Woche aufgegeben. Einen weiteren, am 30. Dezember 2022 erstellten Brief habe ich ebenfalls erst am 5. Januar 2023 erhalten, wenngleich dessen Versand fast noch in Rekordzeit ablief, verglichen mit der Zeit, welche die beiden anderen Briefe benötigten, nur um exakt am selben Tag in meinem Briefkasten zu landen. Nein, hierbei handelt es sich definitiv nicht um einen Zufall!

Gut, es waren die Feiertage dazwischen, aber da diese allesamt auf die Wochenenden fielen, frage ich mich ernsthaft, was die Deutsche Post eigentlich so zwischen den Feiertagen getrieben hat. Man hört und liest ja immer wieder von Betroffenen, die über das ganze Jahr hindurch, also nicht nur während der Ferien, wochenlang gar keine Post erhalten, ehe urplötzlich an einem nimmer zu definierenden Tag der Briefkasten plötzlich gerammelt voll ist, sodass man einen jeden Tag wie ein Schießhund auf seinen Briefkasten aufpassen muss, für den Fall, dass selbiger plötzlich überquillt.

Man stelle sich vor, in ganz Deutschland würde auf diese faule Weise gearbeitet werden, wie es bei der Deutschen Post offenbar Brauch ist, da könnte man auch gleich Suizid begehen, weil dann definitiv nichts mehr zu retten ist. Zum Glück kann sich die Deutsche Post auf dieser Webseite wenigstens nicht mit ihren selten dämlichen Textbausteinantworten herausreden, wie sie es auf Trustpilot und Co. immer macht, wo sie im Endeffekt nur auf ihren dämlichen Kundenservice verweist, der sowieso nie weiterhilft und nur mithilfe von No-Reply-E-Mail-Adressen antwortet, damit der nervige Kunde es auf gar keinen Fall noch einmal wagt, die Deutsche Post beim Ausschlafen zu stören oder gar das Porto zurückfordert, denn die Chefetage will ja weiterhin mit ihren Ferraris zu ihren in Monaco befindlichen Villen düsen. Die einzigen, die bei der Deutschen Post noch zu „arbeiten“ scheinen, sind irgendwelche Zuständigen für die sozialen Medien, welche selbst hier auf Paket Bewerten ihre 5-Sterne-Fakebewertungen mit jeweils nur einem einzigen und stets gleich klingenden Satz veröffentlichen, in dem verzweifelten Versuch, das miserable Ranking ihres Arbeitgebers zu heben. Das klappt nur nicht, da die schlechten Bewertungen im Internet zu diesem hoffnungslosen Drecksladen schon seit Jahren Überhand nehmen und dies auch zurecht. Nur leider besitzt dieser faule Sauhaufen noch immer das Monopol in Deutschland, denn mit der PIN-AG hat man ja ein geheimes Konglomerat gebildet, was man immer daran erkennt, dass selbige ihre Preise immer sofort nach den Preiserhöhungen der Deutschen Post anzieht, sodass sich die PIN-AG wieder nur einen lausigen Cent unter den Preisen der Deutschen Post befindet. Natürlich habe ich diese per E-Mail schon oftmals zu einer Stellungnahme aufgefordert, jedoch freilich nimmer eine Antwort erhalten.

Als Fazit bleibt mir nur zu schreiben, dass ich immer froh bin, wenn ich weiß, dass ich absolut keinerlei Post erwarte, nicht einmal einen simplen Brief, denn selbst das kriegen diese Versager ja nicht mehr gebacken, könnte sie ja sonst aus ihrem tiefen Schlummer erwecken, wenn sie sich plötzlich dazu erdreisten die Arbeit zu tun, für welche sie eigentlich bezahlt werden. Was für eine armselige Bande!

Erstellt am 05.01.2023 von

DP
5
Postfiliale 604 Hamburg

Ausgezeichnet. Schnell, zuverlässig, sehr freundlich, professionell. Vielen Dank.

Erstellt am 24.12.2022 von

DP
1
Weihnachten ruiniert dank der Deutschen Post!

Ein ganz großes Lob an die Auslieferungsboten in Friedrichshafen, Region Bahnhof. Ihr habt das Weihnachtsfest ruiniert! EINE WOCHE Lieferzeit von Ravensburg nach Friedrichshafen. Es waren DREI Personen im Haus und der Fahrer legt einfach einen Zettel in den Briefkasten das wir nicht da waren….Abholung FÜNF Tage später…..KLASSE! Dem Fahrer wird das Karma so hart treffen das es sich wünschte ein besserer Mensch an diesem Tag gewesen zu sein!!!

Erstellt am 23.12.2022 von

DP
1
Schlechte Dienstleistung, keine Beratungskompetenz

Schlechte Dienstleistungsqaulität, keine Beratungskompetenz über das eng begrenzte Standartsortiment der Post hinaus, fehlerhafte Abrechnungen ggü Kunden

Erstellt am 16.12.2022 von

DP
1
Lügen und Unterschlagung eines Pakets

Die Deutsche Post AG ist leider zumunzuverlässigen und unseriösen Lügengeflecht verkommen. Ein Paket wird bei der Postfiliale bezahlt, aöso freigemacht und korrekt adressiert. Es kommt nie beim Empfänger an, kommt stattdessen angeblich mit dem Hinweis der empfänger hätte es nicht angenommen zurück zum Versender und dieser soll 20 Euro bezahlen. Nachdem er es nicht bezahlt wird das Paket wieder mitgenommen und jetzt 57 Euro verlangt sonst würde man es vernichten oder versteigern. Jetzt heisst es das Paket wäre nicht frei gemacht worden obwohl der zahlungsbeleg vorhanden ist. In der sendungsverfolgung steht die Wahrheit. die Post, der Lügenverein, hat die Hülle des Pakets zerstört und dann umverpackt und einfach an den Absender zurückgesandt.. Diese Lügen sind ekelhaft. Ein mieser Lügenladen

Erstellt am 15.12.2022 von

DP
1
Pakete werden nicht ausgeliefert

Offenbar ist der Service bei DHL eingestellt worden. Zum wiederholten Mal war nur eine Mitteilung im Briefkasten, wir seien nicht angetroffen worden, obwohl wir extra auf das Paket warteten. Kein Service, unser Zeit verplempert und dann noch verlogen. Diese Dienstleistung braucht niemand.

Erstellt am 14.12.2022 von

DP
1
keine Zustellung

Der Abholschein kam in den Briefkasten welcher sich auf jeder Etage befindet und somit nur 5 Meter von meiner Wohnungsrtuer erntfernt ist. Anruf bei der Beschwerdestelle am Dienstag sollte das Paket geliefert werden wieder nichts, Anruf am Abend , ich warte die folgenden Tage umsonst. Habe von allem einen Snapshot gemacht als Beweis. Ich bezahle Versand, bin schwerbehindert, habe meine Bekannte 10 € gegeben, damit sie mich zur Abholstation fährt und zurück. Hallo geht es noch !!! Sie bekommen Geld für eine Dienstleistung und führen diese nicht aus! Kundendienst heißt - dem Kunden dienen_ So haben wir es gelernt.. Wir Senioren haben Deutschland aufgebaut, ich habe 46 Jahre voll gearbeitet und nebenbei studiert ,für Prüfungen Urlaub genommen, auf sehr vieles verzichtet und werde wie der letze Dreck behandelt. Danke Deutshe Post !

Erstellt am 09.12.2022 von

DP
1
Was hat sich die Post bei dieser Filiale gedacht??

Leider kann ich diese Filiale nur als sehr schlecht beurteilen. Bei der Filiale 506 im Helene-Mayer-Ring in München findest Du keinen Parkplatz,
Du weisst auch nicht wo Du sie finden sollst, da keinerlei Hinweise vorhanden sind. Hast Du sie dann endlich gefunden, stehen dort so viele Leute an,
dass Du als Geschäftsmann, der gerne sein Paket abholen will, endlos warten musst, um vielleicht mal innerhalb der nächsten Stunde dranzukommen.
Es muss doch möglich sein einen Standort zu finden, wo man als Autofahrer auch parken kann. Aber bei dieser Filiale wird man sicher auch in der
nächsten Zeit keinerlei Umsatz vornehmen.

Erstellt am 21.11.2022 von

DP
1
Die Deutsche Post ist zu blöd zum Scannen

Dies ist ein Update meiner Bewertung der Deutschen Post vom 16. November 2022. Ich hatte berichtet, dass selbige meine Warensendung eines Online-Versands als „erfolgreich zugestellt“ gescannt hatte, in meinem Briefkasten jedoch gähnende Leere herrschte, sodass ich davon ausgegangen bin, dass ein Mitarbeiter der Deutschen Post meine Warensendung geklaut hatte.

Ich hatte mir richtigerweise schon gedacht, dass meine Warensendung Stuttgart noch gar nicht verlassen haben konnte, denn ich selbst wohne in Berlin und der erste Status der Sendungsverfolgung lautete, dass meine Warensendung im Briefzentrum Stuttgart bearbeitet und noch heute, das war am 16. November 2022, zugestellt wird, sodass ich davon ausging, dass selbige bereits dort gestohlen wurde. Gestern, am 17. November 2022, habe ich am Morgen jedoch die Nachricht in der Sendungsverfolgung erhalten, dass meine Warensendung wie aus heiterem Himmel plötzlich im Briefzentrum von Berlin eingetroffen war und am selben Tag zugestellt wird, was, der Herr sei lobpriesen, auch tatsächlich geschah.

Nun frage ich mich jedoch, wie bescheuert man sein muss, eine Sendung, die erst noch von Stuttgart nach Berlin transportiert werden muss, auf „erfolgreich zugestellt“ zu scannen, um dem Empfänger, mir, quasi einen nicht notwendigen Herzinfarkt zu verpassen? Auch fällt mir schon seit letztem Sommer auf, dass es gar keinen Scan namens „ist in Zustellung“ mehr gibt. Laut dem Tracking landet die Warensendung sofort im Briefzentrum von Berlin und springt erst abends und somit Stunden nach der eigentlichen Zustellung via Postboten auf „erfolgreich zugestellt“. Es ist höchst traurig, dass ein solch großes, jedes Jahr Milliarden durch Brief- und Paketversand, DHL hängt hier schließlich noch mit dran, einnehmendes Unternehmen nicht in der Lage ist, Warensendungen richtig zu scannen und auch immer für einen aktuellen Stand der Scans zu sorgen. Offenbar wird auch hier nur noch an allen Ecken und Enden gespart, natürlich nicht auf Kosten der nimmersatten, mehrere Villen und Luxuskarossen besitzenden Geschäftsführung, sondern stets auf Kosten des dummen, gering- oder normalverdienenden Endkunden, der jedoch keine Alternative besitzt, denn die zahllosen Paketdienstleister sind schließlich ebenso miserabel, siehe die hiesigen Bewertungen auf dieser Webseite, wo sich die Unternehmen, im Gegensatz zu anderen Webseiten wie Trustpilot, auch nicht herausreden und dadurch ihren Bewertungsdurchschnitt manipulieren können.

Ja, ich habe meine Warensendung vollständig erhalten, doch trotzdem habe ich keine Lust, dass mein Blutdruck ständig durch irgendwelche völlig falschen Scans durch die Decke geht. Ob die das bei der Deutschen Post mit Absicht machen, um unter sich selbst für irgendwelche sinnfreien Lacher zu sorgen? Merken die denn nicht, dass ich derjenige bin, der ihren Arbeitsplatz mit der Bezahlung des Portos sichert? Ich bin jedenfalls immer froh, wenn ich weiß, dass ich nichts bestellt habe, um jeglichen Stress mit der Deutschen Post sowie auch mit sämtlichen Paketdienstleistern zu vermeiden, denn durch diese unfähigen Nieten denkt man schon seit Jahren immer mehrmals darüber nach, eine eigentlich einfache Bestellung im Internet zu tätigen, sodass ich schon immer froh bin, wenn ich die Ware in einem Laden in meiner Stadt persönlich kaufen kann, selbst wenn sich selbiger an dessen anderem Ende befindet und die Ware dort teurer ist. Das ist mir nämlich allemal lieber, als auf irgendeine Lieferung zu warten, wobei mich das Erlebnis der letzten Tage auch wieder bestätigt hatte.

Erstellt am 18.11.2022 von

DP
1
Die Deutsche Post ist wieder exzessiv am Klauen

Ich habe bei einem Online-Versand Ware bestellt, welche als Prio-Brief und daher mit Sendungsverfolgungsnummer versandt wurde. Die Ware wurde am 15. November 2022 versandt und am nächsten Morgen stand in der Sendungsverfolgung der Deutschen Post, dass der Brief angeblich schon in Stuttgart, wo es losging, bearbeitet wurde und voraussichtlich heute zugestellt wird. Dies wunderte mich bereits, denn normalerweise erfolgt erst ein Scan, dass der Brief im Briefzentrum von Berlin, die Stadt in der ich wohne, eingetroffen ist, ehe er auf „in Zustellung“ gescannt wird, wie ich es von den vorherigen postalischen Lieferungen desselben Online-Versands auch bisher stets gewohnt war.

Zu meiner Überraschung stand am Nachmittag plötzlich in der Sendungsverfolgung, dass meine Ware zugestellt wäre, doch in meinem Briefkasten herrschte eine absolut gähnende Leere! Da schon einmal, das war im Januar 2022, eine Briefsendung mit Ware spurlos verschwand und nimmer bei mir aufgetaucht war, gehe ich bereits jetzt vom Schlimmsten aus, sprich, dass mal wieder einer der Billigarbeiter bei der Post sich die Ware einfach selbst eingesackt hat, vielleicht ist ja was Interessantes für ihn dabei und wenn nicht, dann wird die Ware eben in den nächsten Mülleimer geworfen und die nächste Warensendung aufgerissen. Da der Brief absichtlich auf „wurde erfolgreich zugestellt“ gescannt wurde, besitze ich natürlich keinerlei rechtliche Handhabe, weder gegenüber der Deutschen Post, noch gegenüber dem Online-Versand, der für diese Nieten freilich nichts kann, denn ich kann nicht beweisen, dass tatsächlich keine Warensendung in meinem Briefkasten lag. Einen Diebstahl aus meinem Briefkasten, zum Beispiel durch einen Nachbarn, kann ich übrigens zu 100% ausschließen.

Jetzt mal ehrlich, DHL, DPD, GLS und Hermes, also die Paketdienstleister, sind ja schon exzessiv am Klauen, was bereits deutschlandweit bekannt ist, doch nun wird auch die einst zuverlässige Deutsche Post immer mehr zu einem Bermudadreieck für Briefe und vor allem für Warensendungen. Beschwert man sich dann bei der Deutschen Post und erteilt einen Auftrag zur Nachverfolgung, so dauert es ca. 2-3 Wochen, ehe man von einer No-Reply-E-Mail-Adresse (!) nur die Nachricht erhält, dass man den Brief nicht finden kann und die Suche nun abgeschlossen ist. Hinweise, wie man sein Geld für eine nicht erbrachte Leistung zurückerhält bzw. eine Widergutmachung für die kriminelle Energie der Deutschen Post erhält, finden sich natürlich weder in der besagten E-Mail, noch auf deren Webseite, Hauptsache die Geschäftsführung der Deutschen Post sackt weiterhin ihre millionenschweren Renditen ein (und die Waren der bestohlenen Kunden)!

Ich bin jetzt natürlich stinksauer, denn ich habe gerade über 30 Euro in die Tonne geworfen, nur weil die Deutsche Post wirklich jeden dahergelaufenen Tagedieb einstellt, während man in den hauseigenen AGB, wie ich es mal vernahm, verkündet, dass man für Diebstähle aus Briefen generell nicht haftet. Super, das heißt, dass ein jeder dort klauen darf, wie er selbst lustig ist und der Versender sowie auch der Empfänger können absolut nichts dagegen tun! Da muss man sich glatt überlegen, vielleicht selbst bei der Deutschen Post zu arbeiten, scheint ja ein prima Geschäft zu sein, wenn man sich die Sachen fremder Leute einsacken oder diese vielleicht noch als Hehlerware vertreiben kann! Jedoch besitze ich im Gegensatz zu diesen schwerstkriminellen Barbaren noch ein Gewissen!

Nach verschiedenen Erlebnissen mit diesem inkompetenten, kriminellen Sauverein bekomme ich schon immer einen dicken Hals, wenn ich nur einen einzigen dieser in Gelb gekleideten Typen auf seinem Fahrrad sehe und nach dem heutigen Vorfall erst recht! Daher meine Empfehlung: Warensendungen mit der Deutschen Post unbedingt sowie unter allen nur erdenklichen Umständen vermeiden!!!

Erstellt am 16.11.2022 von

DP
1
Katastrphales Unternehmen

Unser Paketwurde nicht zugestellt, es liegt in Ludwigsfelde und keiner weis warum.Unmögliches Verhalten von DHL uns gegenüber eine einzige Katastrophe und verarsche. Pakete mit DHL in zukunft verschicken? Wir ganz sicher nicht mehr. Gibt genügend andere Unternehmen die verlässlicher und auch günstiger sind!!! Eigentlich 0 Sterne verdient aber so kann man hier leider nicht Bewerten!!

Erstellt am 15.11.2022 von

DP
2
Shop Piding ist hervorragend, 1 Zusteller schlecht

Die Filiale in Piding (83451) ist super, die freundliche Dame am Schalter hängt sich richtig rein und kennt sich sehr gut aus. Da wird ihnen geholfen, wenn div Helden von DHL Pakete ausliefern, keinen zu Hause antreffen und dann eine Nachricht im Postkasten hinterlassen. Den gelben Schein, mit einem Aufkleber drauf. So geschehen vor mehreren Wochen. Im Postkasten der besagte gelbe Zettel, auf dem zu lesen war, daß das Päckchen in der Filiale liegt. Bei meinem Abholversuch teilte mir die sehr hilfsbereite Dame mit, es nicht in der Filiale zu haben. Es läge in der Packstation. Leider war es nicht möglich, mit der Sendungsnummer das Fach in der Packstation zu öffnen. Ganz viel Zeit und Nerven mußte ich unnötigerweise investieren. Wieder in der Filiale, teilte sie mir mit, den verantwortlichen Zusteller zu kontaktieren, was nach geraumer Zeit gelang.
Vorletzte Woche das gleiche Spiel! Leider. Scheinbar wieder der gleiche, unfähige Zusteller, wieder das Päckchen in der Packstation, obwohl Abholung in der Filiale draufstand. Jeden Fahrer in unserer Nähe sprach ich an, leider war der Schuldige nicht dabei, ist klar, daß keiner seinen Fehler zugeben möchte. Ist auch klar. Ein guter, deutscher, zuverlässiger Zusteller, der scheinbar gelegentlich die Packstation nach alten Päckchen kontrolliert, brachte es in die Filiale. Dort konnte ich es dann nach einigen Tagen endlich abholen.
Meine Bitte an DHL. Stellen sie doch bitte fähige, arbeitswillige, logisch denkfähige, die Deutsch in Sprache und Schrift beherrschen, ein. Ich zahle auch gerne 10 ct mehr für den Versand. Leider ist DHL auch nicht mehr das, was es einmal war. Ich kann schon gewisse Parallelen zu DPD usw erkennen. Nein, Corona und Mitarbeitermangel, wie von DHL in der Presse angegeben, sind nicht alleine schuld. Es sind die demotivierten, verantwortungslosen Zusteller, die einfach keinen Bock haben und auch nicht nachdenken wollen. Nicht alle, es gibt auch sehr gute und zuverlässige, die meistens in unserer Straße unterwegs sind.

Würde mich sehr freuen, wenn sich zeitnah was ändern würde.

MfG
Michael H.

Erstellt am 14.11.2022 von

DP
1
POST IST SCHROTT-BRIEFTRÄGER -WERFEN IN HAMBURG

POST IST SCHROTT-BRIEFTRÄGER -WERFEN IN HAMBURG- HORN BRIEFE WEG- DIE BRIEFTRÄGER KÖNNEN NICHT LESEN- DIE BRIEFTRÄGER SIND BILLIG

Erstellt am 21.10.2022 von

DP
1
briefe werden in hamburg in müll geworfen

briefe werden in hamburg in müll geworfen- die briefträger können nicht lesen--sind dämlich wissen nicht was sie tuen und sowas stellt die post ein

Erstellt am 21.10.2022 von

DP
1
5 Mal versagt bei 5 Anläufen - Fehlerquote 100%

Guten Tag,
ich bin nicht im Bild wofür es die Bundesnetzagentur gibt, vielleicht ist es lediglich die Endstation für Beschwerden bezüglich der unfassbar unzureichenden Grundversorgungsstrukturen, wie man es sonst nur von Entwicklungsländern kennt.

Post in Deutschland zu versenden ist mittlerweile ein Abenteuer geworden (neben Zugfahren, unterwegs mobil Telephonieren oder dem Bau von Großprojekten). Eine, an mich adressierte, DHL Sendung JJD1405839097648 vom 4.10.22 brauchte ganze 8 Tage um die innderdeutschen Grenzen zu überwinden.
Mein nationales Einschreiben mit Sendungsnr. RT129143XXXDE hat es zumindest am 4. Tag in das nächstgelegene Verteilzentrum geschafft. Zwei weitere internationale Einschreiben wurden immerhin nach vier Tagen von der Sendungsverfolgung systemisch erfasst. Ich muss jetzt also noch mal zur Postfiliale und fragen, wann die Einschreiben vom Postbote abgeholt werden mögen, damit sich die Sendung vom Status "eingeliefert" ab ins Verteilzentrum bewegt. Übrigens reden wir über eine Fehlerquote von sagenhaften 100% - 5 von 5 Sendungen.
Es ist beschämend. Bananenrepublik. Vollgas Richtung Eisberg.

Erstellt am 20.10.2022 von

DP
1
briefträger in hamburg horn sind misst

briefträger in hamburg horn sind misst können nicht lesen es werden briefen mit müll weg geworfen
inder dannerallee ist es sehr schlimm---ich beweise per fotos- klage bei gericht ist eingereicht

Erstellt am 20.10.2022 von

DP
1
ist ein saftladen

post kommt in hamburg- horn nicht an
mitarbeiter sprechen kein deutsch und köönen nicht lesen- briefe werden weg hgeworfen

Erstellt am 20.10.2022 von

DP
1
Telefonservice


Betreff : Nachsendeauftrag für Verstorbenen ändern ( das Internetformular ist mehr als nur verwirrend )

45 Minuten Wartezeit und noch immer keinen Kundenberater !!!
Wie wäre es, wenn Sie ausreichend Personal beim Kundenservice einstellen ?!

Derzeit ist es einfach nur eine Katastrophe , und ich werde meine nötigen postalischen Erledigungen
bei einem anderen Anbieter vornehmen.

Deutsche Post : Viel Geld für Nichts ist mein derzeitiges Fazit

Erstellt am 14.10.2022 von

DP
1
Nach 5 Minuten am Telefon einfach aufgelegt

Ich hatte bei der Deutschen Post angerufen, weil die Dep** meinen Internationalen Brief verloren haben und es nicht zugeben können! Er ist seit Wochen spurlos verschwunden, Sendungsverfolgung funktioniert nicht mehr und die „Partner“ im Ausland können ihn auch nicht finden. Die Deutsche Post hat mir eine SN mit 13 Ziffern gegeben, der ausländische Partner hat aber nur 10 Ziffern. DP besteht darauf, dass es eine internationale SN ist. Ich hab der Rüpelin gesagt, dass sie es doch selbst nachgucken soll, wenn sie es mir nicht glaubt und sie sagt nur „Das kann ich nicht“. Hat sie die Finger oder das Gehirn plötzlich verloren oder was? Ich habe um 09:59 Uhr heute angerufen und die Rüpelin am Telefon hat einfach aufgelegt! Ich habe LEIDER den Namen der Mitarbeiterin nicht verstanden, schade, sonst hätte ich sie öffentlich beschämt. Keine Hilfe und nur Standardantworten, die nicht der Wahrheit entsprechen. Warum einen Service anbieten, den ihr nicht erfüllen könnt? Und dann auch noch frech Geld abzocken. Unterirdischer Kundenumgang, weil Service kann man das NICHT nennen!!!

Erstellt am 10.10.2022 von

DP
1
Das aller letzte vom Zusteller

Folgende Situation. Habe einen Onlineshop der auch Spielzeug vertreibt. Jetzt bestellt ein Kunde bei mir ich schicke das zu dem Kunden. Seit neuestem entscheidet deinder Deutschen Post der Zusteller ob ein Päckchen zurück geschickt wurde. Spielzeug ist klar das es klappert. Der Zusteller war der Meinung es ist kaputt und entscheidet ohne mit dem Kunden abzusprechen das das päckchen zurück geschickt wird. Die Krönung ist an der Beschwerde Hotline wird einem gesagt man könne nix machen. Wie unfähig ist denn die Deutsche Post bitte eigentlich geworden. Kein Wunder das so viele auf andere Versender zurück greifen. Genau das werde ich in Zukunft auch tun. Als Neugründer mussan auch zusehen wie man zurecht kommt und wenn die Deutsche Post nur unfähiges Personal überall hat sollte man sich überlegen mit wem man versendet.

Erstellt am 26.09.2022 von

DP
1
Na Vielen Dank auch...

Würde gerne 0 Sterne geben, geht aber nicht...

Warte auf nen wichtigen Brief, der nicht angekommen ist. Dadurch nehme ich jetzt wahrscheinlich finanziellen Schaden.

Und warum?
Entweder weil so ein Hobbyautist die Briefe verteilt und nen Nervenzusammenbruch bekommt, weil da ne Zeitung im Briefkasten liegt und die Briefe nicht mehr zustellt, oder weil ein Analphabet zu doof zum lesen ist, und die Briefe falsch einwirft.

Vielen Dank auch, ihr Clowns. Selbst in einer Behindertenwerkstadt würde man gekündigt werden, wenn man so arbeitet...

Erstellt am 17.09.2022 von

DP
1
nichtr mehr zuverlässig

Unzuverlässig geworden, Zustellung kommen mal, mal kommen sie nicht. Briefzustellungen dauern 10-15 Tage usw. usw. Sch.. Firma geworden

Erstellt am 09.09.2022 von

DP
1
Postboote ohne Gewissen

Es ist eine Unverschämtheit was wir erleben dürfen.
Unser Briefkasten haben wir seit ein Jahr lahmgelegt. Namenschild raus und zugeklebt. Neuer Briefkasten direkt am Haus gut sichtbar und beschriftet ordnungsgemäß. Post geht ständig zurück weil der liebe Postboote zu faul 50 m zum Haus zu laufen ist. Nach mehren Beschwerden bei der Post und als auch bei PIN AG bekommen wir endlich 1 Jahr gut die Post geliefert. Seit ca. 6 Wochen haben wir wieder das selbe Problem. Postkarten als auch Behördenschreiben und Rechnungen war nichts da.
Gestern machte mich mein Nachbar darauf aufmerksam dass unser alten Briefkasten an der Straße voll mit Reklame sei. Ich mache das Ding auf und mich trefft der Hammer. Der freche Postboote hat Kleber entfernt und schön mit Reklame und unsere Post Gefüllt. Sogar die wir vermissten seit 2 Monaten. Was soll ich sagen. Briefkasten zugeklebt und namenlos gemacht mit einem Schild bitte Briefkasten am Haus nutzen und trotzdem hat er es geschafft die Post reinzuwetfen.

Erstellt am 08.09.2022 von

DP
1
unfähig hoch 3

Die Deutsche Post hat es nicht geschafft ein ordnungsgemäß frankiertes und beschriftetes Päckchen auszuliefern und hat es lieber nach ner Woche an den Absender zurück gesendet.
Bei der Nachfrage in einer Hauptfiliale was den das Problem bei der Versendung war wutde ich Achselzuckend an die Hotline verwiesen

Erstellt am 07.09.2022 von

DP
1
Schlechter Service Inkompetente Hotline

Einschreiben vom Nachbar unterschreiben lassen und dann doch mit der Aussage er würde es persönlich abgeben wollen wieder mitgenommen nun steht der
sendestatus auf ausgeliefert bei der Kundenservice Hotline
Hat man mich abgefertigt mit der Aussage ich soll eine Beschwerde email schreiben dessen Antwort allerdings 4-8 Wochen dauern kann das ist eine bodenlose Frechheit die haben überhaupt keine Lust zu Arbeiten also Service sieht anders aus ich gebe ein Stern weil weniger nicht geht
In diesem einschreiben ist ein Wichtiges Dokument mir bleibt nichts anderes übrig
Als dies zur Anzeige zu bringen
Weil die Deutsche Post behauptet sie wüssten nicht wer in welchem Bezirk an einem bestimmten Tag die post verteilen tut

Erstellt am 29.08.2022 von

DP
1
Schlechter Service Inkompetente Hozline

Einschreiben vom Nachbar unterschreiben lassen und dann doch mit der Aussage er würde es persönlich abgeben wollen wieder mitgenommen nun steht der sendestatus auf ausgeliefert bei der Kundenservice Hotline
Hat man mich abgefertigt mit der Aussage ich soll eine Beschwerde email schreiben dessen Antwort allerdings 4-8 Wochen dauern kann das ist eine bodenlose Frechheit die haben überhaupt keine Lust zu Arbeiten also Service sieht anders aus ich gebe ein Sern weil weniger nicht geht
In diesem einschreiben ist ein Wichtiges Dokument mir bleibt nichts anderes übrig
Als dies zur Anzeige zu bringen
Weil die Deutsche Post behauptet sie wüssten nicht wer in welchem Bezirk an einem bestimmten Tag die post verteilen tut

Erstellt am 29.08.2022 von

DP
1
Katastrophe

Lieferung ( Gourmetprodukte, z. B. teure Weine oder teurer Käse) ist nicht wie von DHL angekündigt, aus diversen Gründen nicht geliefert wird, sondern steht im Eutinger Verteilzentrum.
Ich habe mir dieses Verteilzentrum bei Google-Maps angesehen und festgestellt, dass die Lieferwagen in der prallen Sonne stehen. Daraufhin habe ich bei DHL angerufen und gebeten, das Paket aus der Sonne zu nehmen, worauf die Antwort kam, dass sie das nicht können.
Das ist nicht das erste Mal, dass mir so etwas mit DHL passiert ist. Bei DHL meint man diese Produkte seien nicht kühlpflichtig - so etwas kann auch nur ein ..... sagen.

Erstellt am 19.08.2022 von

DP
5
Hilfsbereitschaft

Betr.: Deutsche Post AG 35444 Biebertal-Rodheim; Ehepaar Küster

Ich bin Rollstuhlfahrerin und kann von daher nicht persönlich die Postfiliale aufsuchen. Wiederholt kommt es vor, dass Päckchen für mich dort hinterlegt werden. Für Herrn bzw. Frau Küster ist es nie ein Problem, mir das Päckchen zum Auto zu bringen. Ich habe noch nie das Gefühl gehabt, dass dies Ihnen nicht passt oder zu viel ist. Sie sind immer ausgesprochen freundlich!!! So etwas tut einfach nur gut und muss der Deutschen Post mitgeteilt werden. Solch ein Verhalten gegenüber Menschen mit Handicap hat heutzutage eher Seltenheitswert. Toll, dass es solche Menschen, wie das Ehepaar Küster, gibt.

Cornelia Nöllge
35444 Biebertal

Erstellt am 16.08.2022 von

DP
1
Das sind solch unfähige und raffgierige Nieten

Ich habe einen wichtigen Termin zum 11. August 2022, welcher mir am 3. August 2022 eingebucht wurde, doch die hierzu benötigte schriftliche Einladung, welche ich benötige, um in das entsprechende Gebäude reinzukommen, ist nie bei mir aufgetaucht, sodass ich heute den Versender darum bitten musste, mir die Einladung via E-Mail als PDF-Datei zukommen zu lassen, damit ich sie selbst ausdrucken und dann zum morgigen Termin mitbringen kann. Wohlgemerkt, heute ist der 10. August, der Brief ist also schon eine ganze Woche unterwegs und bis heute nicht angekommen. Der Absender und auch der Empfänger, also ich, befinden sich beide in Berlin und sogar in ein und demselben Bezirk! Es handelt sich hierbei auch um eine höchst wichtige Sache, doch die Post interessiert das nicht. Diese will nur Kosten sparen und fährt den Service immer weiter runter. Zum Teil sind Briefe an mich sogar schon zwei Wochen unterwegs gewesen, ehe sie ankamen oder sie wurden versandt und tauchten nie wieder auf, vor allem dann nicht, wenn sich gekaufte Ware in selbigem befand.

Selbst ein Einwurf-Einschreiben meinerseits ist bereits nach der Aufgabe in der Filiale verlorengegangen, da sich, laut dem Tracking, seit der Einlieferung meinerseits nichts mehr getan hat. Also hatte ich einen Nachforschungsauftrag gestellt, was nochmal zwei Wochen gedauert hatte, nur damit ich eine E-Mail von einer No-Reply-Adresse erhalte, dass man nichts tun kann, da der Brief verlorengegangen ist. Man ist nicht einmal auf meine im Nachforschungsauftrag gestellte Anfrage eingegangen, wie ich mein Geld für die nicht erbrachte Serviceleistung zurückbekommen kann! Nein, es handelt sich nur um einen belanglosen Standardtext, denn die wissen genau, dass ich wegen ein paar Euro kein gerichtliches Verfahren einleite. Offenbar hängen die da bei der Deutschen Post auf einer ganz hohen Palme, während sie mich selbst auch auf diese bringen, denn wenn ich bedenke, dass die schon Geschäftskunden einen Rabatt gewähren, wenn diese darauf verzichten, dass ihre Geschäftspost innerhalb von 1-3 Tagen beim Empfänger eintrifft, wie es der Gesetzgeber von der Deutschen Post auch verlangt, dann sagt das schon alles. Und dass am Montag schon seit Jahren in ganz Deutschland gar keine Post mehr kommt und die oft tagelang im Lager gesammelt wird, bis es endlich einmal zur Austragung von all diesen wichtigen Briefen kommt, so denn nicht die Hälfte davon schon wieder verlorengegangen ist, ist ja auch schon nichts Neues mehr. Wohlgemerkt, die Deutsche Post will hier auf Biegen und Erbrechen Geld sparen, selbst wenn es sich um äußerst wichtige Schreiben mit Fristsetzung handelt!

Also echt, so langsam befindet sich die Deutsche Post auf dem Niveau des grauenhaften US-amerikanischen Postdienstleisters USPS. Und man möge mir glauben, dass das schon sehr viel heißen mag! So ich es kann, vermeide ich die Deutsche Post jedenfalls wie der Teufel das Weihwasser und setze lieber auf die PIN-AG. Nur blöd, dass diese mit der Deutschen Post ein heimliches Konglomerat gebildet hatten, wie ich aus interner und absolut zuverlässiger Quelle weiß, sodass die ihren Preis gleich anheben, sobald die Deutsche Post ihrerseits wieder den Preis fürs Porto angehoben hat, sodass sich die PIN-AG wieder nur einen lausigen Cent unter den Preisen der Deutschen Post befindet und es keiner wagt, sich vom überhobenen Monopolisten endlich zu verabschieden, obwohl man weiß, dass man hier für sein teures Geld null Leistung bekommt.

Ach, Deutsche Post: Eure hiesigen 5-Sterne-Fakebewertungen (maximal ein überschwänglich geschriebener Satz pro Bewertung, meist mehrere dieser Bewertungen an nur einem oder zwei aufeinanderfolgenden Tagen) könnt ihr euch sparen, denn ganz Deutschland weiß bereits, was ihr für raffgierige Servicenieten seid! Nur Geld einnehmen aber keinen Service anbieten, Briefe verschludern oder dem Kunden die Post sogar zu klauen führt auf Dauer nicht zum gewünschten wirtschaftlichen Erfolg. Aber da sich der Deutsche ja mal wieder nicht rührt und daher, so wie ich gerade, seinen Frust nur über eine Internetbewertung loswerden kann, die kein Schwein interessiert, schon gar nicht die Deutsche Post selbst, geht es wohl so weiter wie bisher, bis dieses ganze Land und seine Brieflogistik hoffentlich endlich zusammenbrechen und Platz für einen radikalen Neuanfang machen, mit erträglichen Preisen und gutem Service.

Fazit: Ich bin immer froh, wenn ich keine Post über diesen gelben Verein aus lauter Deppen, Dieben und Nichtskönnern erwarte!

Erstellt am 10.08.2022 von

DP
1
Beschädigung

Wir haben ein Paket bestellt welches in bester Qualität losgeschickt worden ist. Allerdings kam dieses in einem sehr beschädigten Zustand an. Ziemlich grober Umgang!

Erstellt am 10.08.2022 von

DP
1
Asozial Drecksladen

Erst eine Woche jeden Tag aufs neue das Zustelldatum verschoben um jetzt zu sagen dass das Paket GESTERN angekommen ist und an einen Familienangehörigen geliefert wurde!!!
Weder mein Mann noch ich waren gestern oder Heite zu Hause auch haben wir keinen Zettel im Briefkasten gehabt! Was ein Wiederlicher Laden!!! Klaut Pakete und gibt an sie ausgeliefert zu haben! Und das nichtmal zum ersten Mal! Letzter Rotz dieser Laden wird definitiv noch von meinem Anwalt hören wegen Diebstahls!!!!

Erstellt am 06.08.2022 von

DP
1
Deutsche Post DHL Kundenzenter taugt nichts.

Am 27.07.2022 Paket für 17,99 EUR 2,5 kg nach Österreich verschickt. .Sendungsverfolgung geht bis Einlieferung ,danach Stillstand
Beschwerden beim Kundencenter 1/2Std. Wartezeit .Dann bekommt man mitgeteilt ,tut mir Leid Computer defekt, versuchen Sie es später.
Paket bis 03.08.22 noch immer nicht beim Empfänger. Was jetzt. Was machen ältere Menschen die Computer ablehnen. Keine Möglichkeit .Weil keiner der Deutschen Post sich verantwortlich fühlt.
Jetzt bleibt uns nur noch unser Rechtsanwalt.

Erstellt am 03.08.2022 von

DP
1
Deutsche Post?

Ich schreibe hier sachlich meine Erfahrung. In den letzten Monaten werden Mitarbeiter und Zusteller der "Deutsche Post"(den Namen sollte dieses Unternehmen nicht mehr führen dürfen) zusehends unfreundlicher und unzuverlässiger. Postsendungen werden einfach in das Treppenhaus geworfen. Zu defekten Zustellungen wird keine Stellung genommen. Bei direkter Ansprache an den Zusteller, mit sachlicher Fragestellung, dreht der Zusteller sich einfach um und geht? Pakete werden bei nicht antreffen des Empfängers, einfach wieder mitgenommen und sind dann weg? Wie komme ich an meine Zusendungen, wenn ich keine Benachrichtigung mehr bekomme, wo meine Zusendung abgelegt wurde? Spricht man Mitarbeiter an, wird man "schroff" abgewiesen oder der Zusteller/Mitarbeiter ist der deutschen Sprache nicht mächtig. Das ist alles nicht mehr in Ordnung! Mein Vertrauen in diese Gesellschaft ist gebrochen. Zukünftig werde ich auf andere Möglichkeiten ausweichen.

Erstellt am 28.07.2022 von

DP
5
Postfiliale 674 Aachen

Tolle Filiale. Freundliche und kulant.
Verirrte Pakete werden gesucht bis sie gefunden und ausgehändigt wurden

Erstellt am 27.07.2022 von

DP
5
Standort 67136 Fussgönheim

Sehr freundliche und zuvorkommende Bedienung vielen Dank

Erstellt am 27.07.2022 von

DP
1
Postbank Filiale 532 Hochstr.31, 44866 Bochum

Die Empfangshalle ist mit Produktständen übermäßig ausgestattet. Dadurch entsteht kaum Raum für die Kunden. Es besteht Stoßgefahr und daraus folgende Verletzungen wegen mangelndem Platz.
Dazu kommt, dass die Wege nicht eindeutig markiert sind. Wenn man die Filiale verlassen will, ist man einige Zeit hin und her gerissen nach der Suche des Ausgangs.
Außerdem ist die Filiale unterbesetzt. Dies führt zu langen Wartezeiten.
Die Mitarbeiter sind nicht geneigt zu helfen. Der Ton ist herablassend.

Erstellt am 22.07.2022 von

DP
1
Keine Vorsicht bei Zebrechlichem

Habe ein Paket mit zerbrechlichem Inhalt aufgeben, der Inhalt war an mehreren Stellen eindeutig als 'zerbrechlich' & 'Achtung Glas' Aufklebern gekennzeichnet. Eigentlich von jedem Winkel erkennbar. Trotzdem dürfte das Paket sorglos durch die Gegend geworfen worden sein, der Inhalt war nämlich zerbrochen & das halbe Paket eingesaut. (Anm.: Das besagte Glas war zusätzlich eingepackt & gepolstert, hat aber nicht geholfen).

Erstellt am 20.07.2022 von

DP
1
Könnte DEUTSCHES PROST heißen

Mein Einschreiben ist mittlerweile Tag 8 unterwegs und wird nicht zugestellt: WARUM????
>
> Es handelte sich um eine Fristsache, die mir jetzt große Nachteile bringt.
>
> Was ist der Grund für solch‘ einen Service, den ich schließlich bezahlt habe!!??
>
> Noch dazu wurde mir bei tel Nachfrage am Donnerstag am Telephon gesagt, dass nun Freitag, 22.07.2022, Zustellung erfolgt: LEIDER NICHT ERFOLGT!!!! Warum?????
>
> Bitte geben Sie mir dazu Bescheid

Erstellt am 18.07.2022 von

DP
1
Total unterirdisch

Es ist echt eine Sauerei da wird einem für die Veränderungen von Prio Briefen mehr Geld abgenommen und sind nach 4 Arbeitstagen noch immer nicht da. Fragt man in der Filiale nach interessiert es die Mitarbeiter noch nicht einmal, kommt nur Achselzucken , im Gegenteil die Mitarbeiterin behauptet steif und fest es sei noch nicht mal eine trackingnummer der Post . Nachdem ich etwas Nachdrücklich wurde stellt sie fest dass es doch eine Nummer der Post ist schafft es aber nicht diese abzufragen und rät mir die Hotline anzurufen . Übrigens meine Sendung, die sehr wichtig war, ist nach 5 Tagen noch immer nicht da. Ist echt ein Witz.

Erstellt am 16.07.2022 von

DP
1
Leid Terror Gewalt seit 16 Jahren

Heute bin ich im Auftrag der Post massiver Gewalt ausgesetzt worden scheinbar will die Deutsche Post meine Tod um jeden Preis

Erstellt am 15.07.2022 von

DP
1
Diebstahl aus dem Paket versichert von D n Wien


Wir haben ein PCK als Paket Versichert für 18 Euro von Deutschland nach 1220 Wien verschickt, Inhalt für unsere Enkel Süssigkeiten und einige Luftgetrocknete Mettwurst für unseren Sohn und Schwiegertochter , das Paket ist in Wien vor der Tür gelegt worden der Bote in Wien hat geklingelt und ist dann zum Wagen gelaufen? Warum hat er nicht gewartet bis jemand die Tür los macht. Er hat das Paket nicht Persönlich übergeben. Die Schwiegertochter hat das Paket mit in die Wohnung genommen, und festgestellt das jemand mit seiner Hand den Deckel angehehoben hat und die Waren aus dem Paket heraus genommen hat, Original DHL, PCK , Diebstahl. Wir der Absender haben uns Telefonisch bei Dhl gemeldet ,bis jemand am Telefon kam waren 2,50 Euro Telefonkosten verbraucht, dann wurde gesagt, der Empfänger sollte eine Schadensmeldung schreiben ,und das Geöffnete Paket in Wien zur Post bringen zur Prüfung .Der Inhalt gestohlen, Paket Versichert, Verlust 50 Euro. Die Post sollte sich die Leute genau anschauen die eingestellt werden. Oder ein Führungszeugnis verlangen, wir gehen davon aus das der Inhalt des PAKET versichert , in Wien entwendet wurde ansonsten hätte sich der Bote nicht so auffällig benommen, er hat zu warten bis die Tür aufgeht, oder er kommt noch mal wieder. Dann steht in der Sendungsverfolgung , erfolgreich zugestellt?

Erstellt am 13.07.2022 von

DP
1
Schlecht, schlechter gehts nicht!!!

Ich warte seit fast 2 Wochen auf die Zustellung meiner Post, Zeitungen, Pakete usw. Habe mich über die Hotline beschwert…Reaktion null.Ich hätte es auch meinem Metzger erzählen können, den interessiert das auch nicht.
In meiner Postfiliale erklärte man mir, es sind viele Post MA. krank und Ausfälle durch Corona gibt es ja auch.
OK. Auf diese Aussage habe ich gewartet.
88% bewerten die Post, lt. einer Umfrage mit ungenügend, ich auch

Erstellt am 08.07.2022 von

DP
5
Sehr empfehlenswert

Ich würde für Paketbestellungen oder ähnliches immer die Post bevorzugen. Hier sind immer freundliche Zusteller und jede Lieferung ist schnell gut angekommen.

Erstellt am 07.07.2022 von

DP
1
Die Aufzahlung auf Prio-Brief lohnt sich nicht

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Ein Prio-Brief, der eigentlich schon am nächsten Tag ankommen soll, wenngleich die Deutsche Post bereits auf ihrer Webseite angibt, dass hierfür keinerlei Garantie vorhanden ist, zuckelt von Stuttgart nach Berlin so gemächlich, dass er erst zwei Tage nach dem Versand beim Empfänger eintrifft. Ein an demselben Werktag normal abgeschickter Brief aus Nordrhein-Westfalen hat dies aber innerhalb nur eines Tages geschafft, bei demselben Empfänger in Berlin im Briefkasten zu landen, obwohl es sich hierbei nicht um einen Prio-Brief handelt.

Nun frage ich mich allerdings, warum man teures Geld für einen Prio-Brief ausgeben soll, wenn die Post diesen nicht besser behandelt, als einen stinknormalen Brief und dieser sogar später eintrifft, als eben besagter normaler Brief? Allein die Tatsache, dass man auf der eigenen Webseite keinerlei Garantie dafür gibt, dass der Prio-Brief wirklich am nächsten Tag beim Empfänger eintrifft, ist ein absolutes Armutszeugnis. Denn wenn ich so einen Service für meine Kunden anbiete, so muss ich auch sicherstellen, dass ich meine Serviceleistung einhalten kann, anstatt auf meiner Webseite einfach zu schreiben, dass ich schon von vornherein keinerlei Garantie dafür geben kann, dass der Kunde für die bezahlte Leistung auch den entsprechenden Service erhält, nur um mich vor etwaigen, juristisch einklagbaren Schadensansprüchen zu drücken, denn der Kunde hat schließlich viel Geld für eine Leistung ausgegeben, sie aber im Endeffekt nicht bekommen. Somit liegt der einzige Vorteil beim Prio-Brief in der Sendungsverfolgung, die jedoch auch erst Stunden nach dem Scan aktualisiert wird, sodass es beispielsweise heißt, dass der Brief noch immer in Stuttgart bearbeitet wurde, obwohl dieser sich schon längst in Berlin befindet.

Das ist einfach nur ein absolutes Armutszeugnis für die Deutsche Post, aber wer seinen Unternehmenskunden bereits anbietet, auf eine normale sowie erwartbare Zustellung von 1-3 Tagen zu verzichten, um dafür einen gewissen Rabatt zu erhalten, der beweist bereits von Anfang an, was er für eine Serviceniete ist. Zwar ist die PIN-AG da ein großes Stück besser, doch da diese ein geheimes Monopol mit der Deutschen Post gebildet haben, was ich dank einer absolut zuverlässigen sowie internen Quelle weiß, erhöhen die sofort ihre Preise, sobald die Deutsche Post ihren Preis erhöht, damit sie wieder nur einen lausigen Cent unter dem Preis der Deutschen Post liegen, sonst wären wahrscheinlich alle schon längst zur PIN-AG gerannt und die Deutsche Post kann Konkurs anmelden, was ich diesem Laden jedoch auch aus vollem Herzen wünsche.

Erstellt am 30.06.2022 von

DP
1
Paket weg und

Paket sollte mir am 14.6 zugestellt werden, leider war ich nicht zu Hause also bekam ich ein Paketabholschein in den Briefkasten. Wir also nächsten Tage zur Pakstation und mein Pake war nicht da . Dann bei Suchstelle angerufen die sagten Paket nicht auffindbar, wir kümmern uns und melden uns bei Ihnen . Bis heute kam kein Rückruf , und mein Paket ist bis heute nicht auffindbar. Besonders Ärgerlich da da meine Diabetes Sensoren drin waren und ich darauf angewiesen bin.

Erstellt am 24.06.2022 von

DP
5
Postfiliale

es ist eine kleine Postfiliale aber mit sehr netten und hilfsbereiten Mitarbeiter.

Erstellt am 20.06.2022 von

DP
1
Niewieder wichtiges mit der Post versenden!

Achtung! Wenn Sie etwas wichtiges versenden möchten, wählen sie auf gar keinen Fall die deutsche Post, denn diese verschlampt regelmäßig Sendungen mit wichtigen Inhalten. Ab sofort investiere ich lieber eine zehn stündige Reisezeit als die Post als Versender zu wählen. Das ist nun das vierte Mal, dass die Post wichtige Unterlagen verloren hat und deshalb rate ich dringends davon ab, diesen "Service" zu nutzen. Leider kann ich gar keinen Stern vergeben, das wäre nämlich angebracht.

Erstellt am 11.06.2022 von

DP
1
Einwurfeinschreiben nicht eingworfen

Sollte dann von der Filiale abgeholt werden. Dort war es auch nicht

Erstellt am 23.05.2022 von

DP
1
DHL in Waldheim 04736

Sehr schlecht, sehr schlecht , sehr schlecht
Eine Schande ist DHL schämt euch wirklich für eure Leistung ich werde nie wieder per DHL irgendwas schicken

Erstellt am 19.05.2022 von

DP
1
Sehr schlecht

Ich war nicht zu Hause aber konnte bei Nachbar abgegeben werden
Ob wohl eine Filiale von Deutsche Post in der Nähe meines Standortes ist
das packet ist in einer anderen Filiale abgegeben die
5 km wait entfernt von mir ist jetzt muss Ich 5 km laufen um ein Packet abzuholen deswegen hasse ich DHL

Erstellt am 19.05.2022 von

DP
5
Freundlich und hilfsbereit

Vielleicht ist das nur auf dem Dorf so, aber bei unseren Ausfahreren merkt man nur wenig von der "Coronapanik". Beim Liefern von Paketen wird geklingelt und sogar noch gewartet, ob jemand daheim ist. Bei schweren Paketen hilft der Bote sogar noch beim Reintragen ins Haus.

Erstellt am 18.05.2022 von

DP
5
super

so sollte jeder paketzusteller sein

Erstellt am 06.05.2022 von

DP
1
Kompaktbriefe aufgemacht und geklaut

Es ist nicht das erste Mal, dass meine internationale Briefe nicht ankommen oder nur teilweise ankommen und Teile rausgeklaut wurden. Ich vertraue der Post mit jedem Mal weniger.

Erstellt am 04.05.2022 von

DP
1
Einschreiben Brief

Guten Tag ich habe 24.4.22 ein Einschreiben Brief nach die Slowakei geschickt.Das Brief kamm 3.5.22 an aber komplett gerissen und in so eine Plastiktüte und wichtige Inhalt geklaut. So ist es bei Deutsche Post.Einfach eine Schande dass bei denen geklaut wird.

Erstellt am 03.05.2022 von

DP
1
Paketzustellung

Ich habe heute meine 3 Pakete bekommen. Der Inhalt war ziemlich schwer ca. 40 kg pro Paket.
Der Postzusteller sollte mir die Pakete in meine Garage stellen, die Antwort: nur bis zur Haustür.
Ich habe Ihn den Vorschlag gemacht, die Pakete im Auto zu lassen und seine Tour weiter zu fahren denn durch den Straßenverlauf (Einbahnstraße)
würde er nach 3 Häuserblocks genau an meiner Garage vorbei kommen und er könnte dann die Pakete problemlos dort abstellen.
Ich bekam als Antwort er fährt die Straße nicht weiter und dreht wieder um. Völliger Quatsch.
So musste er die 3 Pakete ca. 40 Meter bis zu meiner Haustür schleppen was ich total unlogisch fand.
Leider habe ich eine Gehbehinderung und konnte so meine Pakete vor der Haustür nicht in meine Garage befördern, was dem Postboten so ziemlich egal war.
Blos gut das ich hier noch freundliche und hilfsbereite Nachbarn habe die mir dann geholfen haben.
Ich habe den Postboten noch freundlich und Kopfschüttelnd zugewunken als er dann schließlich an meiner Garage vorbei gefahren ist
Fazit: Warum einfach, wenn es auch schwer geht !!!!
Vielleicht sollte er mal über einen Innendienst nachdenken.
Freundlichkeit sieht für mich anders aus.
R. Brosch
16845 Sieversdorf, 14.04.2022

Erstellt am 14.04.2022 von

DP
5
päckchen-Aufgabe

Musste heute ein Päckchen aufgeben, war etwas spät da Poststelle Missburg zu hatte, tolle Mitarbeiter in der Post- Filale in Anderten Gollstrasse 20, kundenorientiert, freundlich und hilfsbereit. Ich war positiv überrascht, herzlichen Dank

Erstellt am 13.04.2022 von

DP
1
Deutsche Post Filiale 547

unfähiges Personal

Erstellt am 07.04.2022 von

DP
1
Bei Paketschäden keine Haftung,Zugewinn für Post

Es macht uns sehr ärgerlich, dass weiterhin geweigert wird auf unser Anliegen einzugehen.

Ebenso werden wir keinem mehr die Dienste empfehlen. Ganz besonders deutlich machen wir es bei Produkten wie "versichertem Versand" was nichts weiter als unterschwelliger Zugewinn ist und der Kunde nichts wirklich davon hat; außer einer simplen Sendungsnummer. Es steht überall Haftung bis 500,-. Die Realität ist folgendes: Es wird der 0815 Superstandardsatz gewählt:"Leider war Ihre Verpackung nicht stabil genug". Natürlich war sie stabil, aber die Post bietet ja auch eigene Kartons an; zum Kauf natürlich. Diese sind genauso wenig stabil wie herkömmliche. Man muss ja überall Cross-Selling betreiben.
Die Raffgier kennt hier keine Grenzen; und wenn nur die Briefmarken teurer werden.

Außerdem glauben wir in keinsterweise dass sich dem Fall nochmal angenommen haben., denn dann hätten man in Kulanz reagiert um nicht noch einen weiteren Kunden zu verlieren; hat man nun aber. Die Sendung wurde in einem Plastikbeutel zurück gesendet ohne weitere Beweisbilder etc. Nichts wurde vorgelegt. Im Grunde gibt es keinen Beweis dafür das das Paket schlecht verpackt war.

Einmal mehr zeigt sich, wie ein Konzern wirklich reagiert wenn es um seine Kunden geht.

Vielen Dank für ein anschauliches Beispiel, dass wir selbstverständlich auch in diese Bewertung mit einfließen lassen, da sicherlich auch weitere Kunden an diesem Feedback interessiert sind.
Wir werden unseren verprellten Kunden nun Ersatz auf eigene Kosten schicken, mit dem Hinweis auf zu passen mit wem er zukünftig etwas verschickt. Versteht sich oder?!

Das Thema Deutsche Post ist für uns erledigt. Hier werden wir keine Geschäfte mehr tätigen

Erstellt am 06.04.2022 von

DP
1
Bewertung Postfiliale 602 / Bremen Mühlenviertel

Ich habe schon viel erlebt, aber derartig unfreundliche und pampige Mitarbeiter scheinen hier die Regel, als die Ausnahme zu sein.
Hinzu kommt, dass die Filiale ständig geschlossen ist und es Glückssache ist, wenn sich mal ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin bequemt, die Filiale zu öffnen. Das hat übrigens zur Folge, dass niemand Aufträge abarbeitet. Gibt man ein Einschreiben auf, so kann man dank der DHL-App wunderbar den Weg des Einschreibens verfolgen. Es liegt dann tagelang in der Filiale, weil dort keiner arbeitet und (mal wieder tagelang) geschlossen ist. Wir waren so froh, dass es in der Nähe wieder eine kleine Postfiliale gibt, aber ziehen es jetzt vor, die kleine Poststelle im Lestra-Kaufhaus zu nutzen.

Übrigens, die Filiale in der Edisonstraße ist wohl eine Dependance der Filiale aus dem Mühlenviertel. Dort trifft man auf das gleiche unfreundliche Personal und ich kann nur dringend von einem Besuch abraten, es sei denn jemand hat Lust sich grundlos auf unvorstellbar unfreundliche Art und Weise anpampen zu lassen!

Warum derartig unfreundliches Personal überhaupt in Service-Bereichen arbeitet, wo man mit Kunden zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Wenn diese Mitarbeiter Menschen hassen, dann sollen sie sich einen Job suchen, wo sie mit sich alleine sind und gut ist!

Erstellt am 04.04.2022 von

DP
1
Paketzustellung

Postbote füllt lieber Benachrichtigung aus, als Paket zu übergeben. Anstatt immer die Preise zu erhöhen, sollten Sie lieber erstmal die Kunden zufrieden stellen.

Erstellt am 25.03.2022 von

DP
1
Einschreiben

Ich habe ein Einschreiben gesendet, nach einer Woche ist es immer noch nicht bei der angegebenen Adresse angekommen, ein Einschreiben gibt man doch nur auf ,wenn es wirklich wichtig ist, es ist ja auch entsprechend teuer, bei dem Beschwerdetelefonat ,dass ich deshalb mit der Deutschen Bundespost geführt habe, wurde ich mit irgendwelchen oberfächlichen Begründungen abgewimmelt, schade, so ein schlechter Service...

Erstellt am 21.03.2022 von

DP
5
Postzustellung Packet Zustellung

Danke immer sehr Freundlich höflich und zuvorkommend und Hilfsbereit

Erstellt am 16.03.2022 von

DP
1
Versichertes Paket beschädigt,kein Geld bekommen

Bei entschädigung versichertes Pakete entscheiden sie immer positiv für sich selbst und geben sie das Schuld meistens an der Versender damit sie keinen Schaden übernehmen möchten.
Vorletztes Jahr kaufte ich einen Projektor der mehr als 1.000 € kostet und kam leicht beschädigt an. Es hat mehr als zwei wochen gedauert bis bei mir zugestellt wurde und am ande ist der Projektor beschädigt durch stoß oder weil der stark runter gelassen wurde. Der projektor hatte mit original verpackung geliefert und zusätzlich noch ein extra karton rein gepackt. So habe ich auch sie zum DHL gutachten versendet um zu begutachten. Der projektor kam später zurück nach dem Gutachten aber ohne original karton und sie haben uns das schuld gegeben das nicht gut oder ausreichen verpackt wurde. Uns wurde nicht mal gefragt wegen original verpackung denn ja allein verpackuzng war sammler wert gewesen. Sie haben es einfach verwertet und am ende sagten sie unzureichend verpackt sei.

Erstellt am 12.03.2022 von

DP
1
Sehr schlecht NEGATIV

Es wird immer teurer denn noch keine leistung,keine richtige service. Sie denken nur am sparen aber was auf Kunden geht ist scheiß egal für sie. Zuletz für Warensendungen internationall L und R bekommt man keine einlieferbeleg mehr obwohl dies versichert sind,es sei den nur mit unterschrift R und zuzätzlichen versicherung abschließen gegen 2,00 € ZWINGENDE ABZOCKE

Erstellt am 12.03.2022 von

DP
1
Post Berlin

Alleine nur letztes Jahr 6 Sendungen die ich über Deutsche Post erhalten solle sind einfach verschwunden, zwei davon laut Nachverfolgung sind persönlich zugestellt worden, eine davon habe ich im Flur aufgerissen ohne Inhalt aufgefunden. Alles was momentan ohne Nachverfolgung mit der Deutschen Post zugestellt werden soll kommt einfach nicht mehr an, die Nachforschung hat auch nichts gebracht. Ich wohne in 13403 Berlin Reinickendorf. Bei den anderen Zusteller ist mir so etwas nie passiert. Ich werde in Zukunft andere Dienste in Anspruch nehmen. Eigentlich 0 Punkte!

Erstellt am 12.03.2022 von

DP
1
internationale Warenpost ohne Einlieferungsbeleg

Zeit paar monaten hat sich Deutsche Post nimmt internationale Warensendungen mit " L sowie R " ohne Einlieferschein. Sie werden es gescannt in der zentrale wenn überhaupt. ich bin als Geschäftskunde vermisse schon paar sendungen und auch einiges erst sehr spät gescannt wurde. Obwohl die warensendung " L und R " bis zu 34,00 € versichert ist und da ich auch sehr viel kleinteile ins Ausland liefern muss entweder ich muss Label " R " bestellen der relativ teuer ist und zusätzlich für höheres haftung 2,00 € bezahlen soll. Also was hier Deutsche Post macht richtige abzocke. ich verstehe nicht mehr was sie überhaupt vor haben ? So ruinieren sie unsere geschäfte und wir werden so gezwungen das wir als Geschäftskunde viel mehr bezahlen müssen als normal.
Für Label " L und R " möchte ich gerne wieder nach wie vor von der Fliale Einlieferungsbeleg haben. Deutsche Post wird immer wieder immer teurer aber dagegen bringen sie keine leistung. Unsere Waren Ohne einlieferungbeleg liefern aber ob wenn in der Fliale am abhand kommt oder auf dem weg bis zum Zentrale verloren geht da hat man keine ansprüche mehr gegen Deutsche Post.

Erstellt am 12.03.2022 von

DP
1
Keine Entschädigung trotz versicherten Paket

Ich habe zweimal eine kaputte Sendung bekommen. Alles reklamiert. Erst kam ewig keine Antwort. Dann Kam wird nicht erstattet was eine Frechheit ist.
Service ist schlecht. Warum also Pakete versichert wegschicken. Ich versende nur noch über Hermes da klappt das super und ist preiswerter.

Erstellt am 10.03.2022 von

DP
5
Poststelle Essen Heisingen große Klasse

Ein nettes , höfliches und kompetentes Team. Da geht man gerne hin.

Erstellt am 04.03.2022 von

DP
1
Filiale Gernsbach - Kompetenz - Freundlichkeit

Vorgestern war ich in der Filiale, da ich für einen 'normalen' Brief eine Briefmarke brauchte mit dem QR Code, mit dessen man diesen nachverfolgen kann. Später gelernt, die Funktion "Basis Sendungsverfolgung".
Es wurde mir geantwortet, und das im recht barschen Ton: "Das gibt es nicht!"
Meine Erwiderung, dass ich sicher sei, das im letzten Sommer schon reichlich genutzt zu haben, auch mit Postkarten, wurde wieder mit "Das gibt es nicht!" jetzt im noch schärferen Ton beantwortet.
Zum Leidwesen der Dame (Name Ziemehl oder ähnlich) bestand ich aber drauf. Dann änderte Sie die Aussage, zu "wir haben hier alle Briefmarken die es gibt, aber sowas haben wir nicht!"
Aber dann plötzlich gewandelt zu "Da hab ich nur eine 1 € Marke, dann muss ich Ihnen noch 2 Stück für 5 Cent dazu geben."
Damit war ich einverstanden. und sehe erfreut, dass alle drei Briefmarken den Code haben. Als ich dann bat mich den Code scannen zu lassen, kam die Antwort "Das geht nicht!" Herrlich, ich war begeistert, bekam dann aber doch die Gelegenheit und zeigt der Dame den Scan in der Post & DHL" App. Ihr Kommentar, sie werden es vielleicht ahnen: "Das funktioniert nicht!"

Ich habe trotzdem freundlich gedankt und gegangen. Habe den Brief dann die nächsten beiden Tage verfolgen können. Obwohl das ja gar nicht geht.
Warum muss ich mind. einen Stern geben, obwohl ich eigentlich gar nicht zufrieden bin?

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Köppen

Erstellt am 04.03.2022 von

DP
1
Schneckenpost

Brief von der Bank 3 km entfernt braucht 5 Werktage. Warensendung kommt gar nicht an. Ersatzlieferung ist seit zweiwochen unterwegs.
Ist doch anscheinend inzwischen normal

Erstellt am 03.03.2022 von

DP
1
Spurlos verschwunden

Es kommt immer wieder vor, dass entweder Bestellungen oder Pakete, die von Familie/Freunden extra als versichertes Exemplar versendet wurden und nicht ankommen. Wenn dann in einer Postfiliale geschaut werden soll, wo das Paket bzw. Päckchen hingekommen ist, dann heißt es: "Diesen Service gibt es doch gar nicht." Das Gleiche in kleiner mit Briefen. Also was passiert bitteschön mit den Sendungen? Wo landen die und warum finden die den Weg weder zu meiner Adresse noch zum Absender zurück? Was soll das?
Zusätzlich passiert es immer wieder, dass von mir versendete Briefe wieder zu mir zurückkommen - trotz richtigem Porto, richtig geschriebener Adresse und richtig geschriebenen Empfängernamen. Ich schreibe gerne Briefe und Karten, aber wenn das Porto schon immer teurer gemacht wird, dann möcht ich auch, dass die Post ankommt! Es gab mal eine Zeit, da habe ich für einen Brief 55ct bezahlt und da kam die Post noch an. Also möchte ich doch gerade bei 85ct Porto, dass die Post ankommt. Sonst überlege ich mir demnächst dreimal, ob ich noch Karten versende, um Menschen eine Freude zu machen! Und dann wird wieder das Porto erhöht, um alle Kosten trotz sinkender Briefe zu decken, und die Post kommt trotzdem nicht an.
Es reicht langsam mal mit der Unzuverlässigkeit!

Erstellt am 17.02.2022 von

DP
5
Sehr gut

Immer freundlich, immer zuverlässig!

Erstellt am 13.02.2022 von

DP
1
Unfassbar

Ich versende schon seid Jahren, regelmäßig meine monatlichen Geschäfts-Unterlagen zu meinem Steuerberater per Post, Filiale Hockenheim.
Dafür habe ich immer ca. 10 Briefmarken für DIN-A4 Briefe auf Vorrat daheim, damit ich nicht jedes mal auf die Post rennen muss wenn ich so ein Brief versenden will und evtl. auch noch unnötig in die Schlange warten muss.
Doch was ich nicht wusste ist dass ab 1.02.22 die Portogebühren um 5 Cent auf 1,60 Euro teurer geworden sind, also habe ich mein Brief wie immer mit einer alten 1,55Euro Briefmarke frankiert.
Das ist unglücklicherweise auch noch übers Wochenende passiert sodass ich, wegen fehlende 5Cent, mein Brief erst nach fünf Tagen wieder bekommen habe, wo die Unterlagen eigentlich schon bearbeitet und ans Finanzamt abgegeben hätten sein müssen. Nun muss ich mit einem saftigen Säumniszuschlag rechnen weil die Unterlagen nicht rechtzeitig fertig waren.
Doch als ich den Postbeamter fragte was wäre passiert wenn ich kein Absender auf dem Umschlag geschrieben hätte hat er mir ganz ruhig gesagt denn dann wäre mein Brief einfach nicht zugestellt worden (???) Also, ohne Absender, weder nach vorne noch zurück.

Äää... und meine Unterlagen?

Nun frage ich mich ob es nicht vielleicht eine andere Möglichkeit gäbe solche Missverständnisse zu umgehen weil das finde ich einfach nur armselig und äußerst kleinlich.
Das war übrigens nicht meine erste Enttäuschung mit der Deutschen Post und deswegen denke ich dass ein Sternchen in der Bewertung ist eigentlich noch recht großzügig.

Erstellt am 08.02.2022 von

DP
1
Unvorsichtig und unzuverlässig

Habe jetzt seit mehreren Monaten durchgehend schlechte Erfahrung mit der Deutschen Post/DHL gemacht. Die Pakete kommen weder pünktlich noch unversehrt an. Am Tag der voraussichtlichen Zustellung bekommt man eine Mail, dass sich die Auslieferung verzögert. Klar wir haben Corona, was alles erschwert, aber wenn man einen Lieferzeitpunkt ansagt und sich nicht daran hält, teilweise mit mehreren Tagen Verspätung, ist das eine Frechheit. Und selbst WENN die Pakete ankommen, ist die Verpackung meist beschädigt wenn nicht sogar der Inhalt unbrauchbar.
Ich bin mittlerweile mehr als enttäuscht. Ich muss meinen Kunden erklären warum die Reparatur länger dauert und es kommen Mehrkosten auf mich zu (Leihwagen etc.). So etwas von einem Dienstleister ist ein absolutes No-Go. Ich repariere ja auch keine Autos und geb sie mit einem größeren Schaden an meine Kunden zurück. Man zahlt Geld für die Auslieferung und darf noch oben drauf legen weil die Post zu inkompetent ist sich an ihre eigenen Angaben zu halten.

Erstellt am 05.02.2022 von

DP
1
Adressenverkauf und ungesetzliche Plastikflut

Die Deutsche Post verkauft Adressen an Dritte weiter und weigert sich es zu unterlassen ihr in plastik eigepacktes und uninteressantes Werbeblatt "Einkauf Aktuell", entgegen der Gesetzeslage, zu senden obwohl ich und über 50000 andere schriftlich Wiederspruch geleistet haben siehe [URL entfernt]
Desweiteren leiden die Angestellten unter harten Arbeitsbedingungen

Erstellt am 05.02.2022 von

DP
5
Sehr zufrieden mit der Mtarbeiterin, ist Kompetent

90762 Fürth Filiale 404

Erstellt am 03.02.2022 von

DP
5
Ich bin echt zufrieden

Die deutsche Post erledigt ihren Job täglich zuverlässig und kundenfreundlich. Danke

Erstellt am 02.02.2022 von

DP
5
Leipzig -Filiale 501

Super !!

Erstellt am 01.02.2022 von

DP
5
Hervorragend

Immer zügig und freundlich ! Sehr gut!!

Erstellt am 01.02.2022 von

DP
1
Einschreiben trotz Sendungsverfolgung weg

Eine wichtige Sendung mit amtlichen Dokumenten wurde per Einschreiben mit Sendungsverfolgung von D nach AT versandt. Hat allerdings lt. Sendungsverfolgung Frankfurt nie verlassen. Ein Nachforschungsauftrag kann mehrere Wochen dauern, da es sich ja um eine internationale Sendung handelt! Bitte was?!? DAS DING LIEGT IN FRANKFURT!!! Ich könnte kotzen, sitze seit nunmehr 6 Wochen ohne Auto fest, da eine Anmeldung ohne dieser Sendung nicht möglich ist.

Eine andere Sendung (Glückwunschkarte zur Hochzeit samt Geldgeschenk) ging zurück an den Absender, jedoch nicht ohne dass vorher das Geld entwendet wurde. Eine Frechheit!

Erstellt am 31.01.2022 von

DP
1
Post Filiale Kelsterbach 65451, am Bahnhof

Eine der unfreundlichsten Poststellen, die ich jemals besucht habe.
Nie wieder!
Ich werde in Zukunft meine Pakete mit Hermes und UPS um die Ecke versenden! Dort gehen die Menschen MENSCHLICH mit einander um.

Erstellt am 26.01.2022 von

DP
1
Dreifach kassiert - Produkt zerstört

Ich musste ein Postkarte mit Nachentgeld bei einer Postfiliale auslösen. Die Postkarte war mit einer 70 ct - Briefmarke frankiert, diese war selbst ausgedruckt und hatte das Datum 20.12.18 darauf, das Datum war mit Kugelschreiber unterstrichen. Scheinbar war der Deutschen Post diese Briefmarke zu alt. Somit musste ich 1,40 € bezahlen, um eine bereits frankierte Postkarte zu bekommen. Darüber hinaus war diese derart mit Aufklebern der Post versehen, dass die Postkarte nicht mehr zu lesen war. Ich sehe dieses Verhalten der Post als dreist und inkompetent an.

Erstellt am 26.01.2022 von

DP
5
Leipzig Filiale 501

Das ist ein ganz besonders kompetentes, (kinder)freundliches Team in der Windmühlenstraße.
Wo werden sonst Kinder bespaßt, für die Kundin Pakete aufgebaut und Verpackpapier schenkt.
Auch bei Schlangen behält das Team alles im Blick und verliert den Humour nicht.

Erstellt am 24.01.2022 von

DP
5
Nette und kreative Mitarbeiterin

Postfiliale Ostring, 34277 Fuldabrück
Eine sehr nette und freundliche junge Dame hat mich heute bedient ,und sich Zeit genommen für meine Wünsche und alle meine Fragen fachkundig beantwortet.
Leider nur 5 Sterne!

Erstellt am 19.01.2022 von

DP
5
Paketbote ist ein Ehrenmann (lange Rasterhaare)

6 von 5 Sterne

Erstellt am 18.01.2022 von

DP
1
Unzulässige Zustellungsmethode

Meine Sendung (BÜWA) wurde in die Briefkastenöffnung gerammt. Sie hing zur Hälfte noch heraus und hatte jederzeit entwendet werden können. Es war Nieselregen, so dass die Sendung feucht wurde. Ich bin krankheitsbedingt ganztags zu Hause, jedoch wurde nicht geklingelt. Die Übergabe kann problemlos am Gartentor erfolgen. So wie es die meisten Zusteller*innen auch machen. Heute jedoch nicht.

Erstellt am 10.01.2022 von

DP
1
Unmöglich

Erst wird gegen 19.30 Uhr Sturm geklingelt. Man fragt über die Anlage wer es ist und man erhält keine Antwort. Als ich dann nach unten gegangen bin, stand ein Päckchen vor der Haustür. Es hätte jederzeit von Fremden mitgenommen werden können.

Erstellt am 06.01.2022 von

DP
1
Zeitpunkt der Zustellung

Wenn ich Päckchen für 18 Euro per Express und Zustellung vor 12 Uhr versende, erwarte ich auch,daß es vor 12 Uhr zugestellt wird, und nicht erst 16 Uhr

Erstellt am 27.12.2021 von

DP
1
Ihr seid scheisse

Paket wird nicht zugestellt.. zum xten mal schon. Mittlerweile bestelle ich einfach online nicht mehr bei einem shop der mit dem drecks unternehmen versendet

Erstellt am 24.12.2021 von

DP
1
Schlampig und arrogant bzw unhöflich

-9

Erstellt am 22.12.2021 von

DP
1
Frechheit

Warum muss die Post alle Pakete auseinander reißen? Nicht ordentlich oder vorsichtig aufgemacht aber gerissen... auch die Geschenke die drin sind.. Das ist nicht akzeptabel. Es ist nicht ihr Eigentum. Mindestens können die damit vorsichtig umgehen. Alle Pakete die ich jetzt bekomme aus England werden so behandelt... Finde ich unverschämt und respektlos

Erstellt am 19.12.2021 von

DP
5
Paketbote Chilah Mostapha in Troisdorf Rotter-See

Mein absoluter Lieblingspaketbote! Immer freundlich, zuverlässig und pünktlich.
Ich wünsche ihm alles Gute...

Erstellt am 16.12.2021 von

DP
1
Sehr schlechter Service

Leider hat sich der Service verschlechtert. Wollte heute ein Paket abgeben,den Versandaufkleber habe ich online gekauft.
Sie hat das Paket abgemessen eine Seite war 2 mm zu lang. Kann es nicht verschicken. Bin dann bei anderer Filiale gewesen ohne Probleme.
Hatte vor 4 Wochen ein Kundenkonto online angelegt für Briefe , da ich ich die Diskussionen einfach nicht mehr hören konnte.Wenn die Inhaberin es nicht nötig hat Kunden zubinden,geht man halt diesen Weg. Wenn es viele so machen,dann wird es ein Problem.
Es gibt auch die Möglichkeit Pakete bei der Esso Stadion abzugeben. Keine Wartezeit und sehr gute Möglichkeiten zu Parken.

Erstellt am 06.12.2021 von

DP
5
Poststation Frielendorf

Sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiter
Helfen immer sehr geduldig, auch wenn mehrere Kunden anstehen
Schön gestalteter Verkaufsraum

Erstellt am 06.12.2021 von

DP
1
Paket lag 3 Tage später im Straßengraben

Ich muß der DHL eine sehr schlechte Bewertung geben ,ich habe ein Paket in der Filiale Hardegsen abgegeben und das Paket wurde 10 KM weit im Straßengraben gefunden ,wie kann sowas passieren.
Mann sagte mir ich könnte das nächste Paket umsonst verschicken , man gab mir auch eine Nr. aber nachher wusste keiner mehr von was von der Cod Nr.
Bitte noch mal um Rückantwort
Tel. 05505 2008
VG. B.Zimmermann

Erstellt am 03.12.2021 von

DP
1
Faulheit

Ich habe im Home Office gearbeitet und trotzdem ist das Paket nicht ausgeliefert worden. Es gab nur eine Info. in den Briefkasten, dass keiner da war, obwohl das Auto vor der Garage stand. Das ist uns nicht das erste Mal passiert, dass der Zusteller zu bequem war, auf dem Grundstück zur Tür zu laufen. Es geht um die nicht erfolgte Zusendung vom DO 24.11.2021 um 13.26 Uhr !!
Eigentlich kein Stern --> aber man kommt ja sonst nicht aus dem Portal raus !!!!!

Erstellt am 29.11.2021 von

DP
1
Da fehlen einem die worte

Heute sollte ein Paket geliefert werden, natürlich waren wir zuhause, es wurde nicht geklingelt. Nun dürfen wir das ganze Wochenende abwarten obwohl es heute dringend benötigt wird. Dieser Verein ist wirklich 0 zuverlässig. Ruft man Hotline an wird abgewimmelt am Montag wird es erneut versucht zuzustellen.

Erstellt am 20.11.2021 von

DP
1
Einschreiben mit Rückantwort ist einfach weg .

ich finde es unmöglich das so ein wichtiger Brief einfach weg ist.
Man kann sich auf die Post einfach nicht verlassen. Bin mega sauer!!!!

Erstellt am 18.11.2021 von

DP
1
Paketpreise und "Kundenservice" unverschämt

Der Paketversand wird (angeblich wegen Corona immer teuerer), aber wenn man dann mal Hilfe braucht mit einem Paket, das 47 Euro ins Ausland gekostet hat, dann wird man am "Kundenservice"-Telefon schnell und auf Deutsch mit Akzent ruckzuck abgefertigt ("Da können wir nix machen"). Wenn man sich die Mühe macht, das Online-Kontaktformular des "Kundenservice" auszufüllen (mehrmals) heißt es nach dem Absenden IMMER "Ein Fehler ist aufgetreten..." (bla bla bla)
Fazit: Die Deutsche Post ist unverschämt teuer und nicht bereit für das gezahlte Geld irgendeinen Kundenservice zu leisten!!!
Dementsprechend kann ich nur folgendes empfehlen:

Wenn Sie Ärger mit der Deutschen Post/DHL haben, wenden Sie sich an die Bundesnetzagentur:

[URL entfernt]

Das geht (im Vergleich zur Post) recht einfach und schnell und so wird das freche, unwillige und respektlose Verhalten der Dt. Post/DHL wenigstens bei der Aufsichtsbehörde aktenkundig!

MfG
Heinz

Erstellt am 11.11.2021 von

DP
1
Filiale Post in Kronberg -Oberhöchstadt

Diese Filiale ist eine einzige Katastrophe. Heute morgen stand ich zum Abholen eines Paketes vor verschlossenen Türen. Nachdem ich 10 Minuten gewartet habe und nicht das Glück hattte, wie andere Wartenden, die frankierte Pakete an ein Fahrzuge der Post übergeben konnten, bin ich gegangen. Der erneute Versuch gegen 11:00 Uhr war insoweit von Erfolg gekrönt, dass ich das Paket erhielt. Auf Nachfrage, wo die Dame war, erklärte sie, der Verkehr um Köngstein sei hoch. Wie wäre es mit früher losfahren?

Erstellt am 08.11.2021 von

DP
1
Ein Haufen inkompetenter Verbrecher

Bei den ganzen versteckten kosten vor denen man sich nicht schützen kann, wäre es fast günstiger sich jedes mal nen Sprinter zu mieten und selbst Postbote zu spielen. So ein asozialer Drecksverein hat nicht einen Cent verdient. Wenn es um Sachen geht die sie bezahlen müssen ist das immer das wichtigste der welt aber wenn ich geld bezahlen damit die sachen ordentlich bei mir ankommen es das komplett egal. Ich kriege teure Päckchen einfach ungeschützt vor die Haustür geschmissen und Fristen werden nicht eingehalten. Ich bereue es jeh etwas mit diesen inkompetenten Verbrechern zu tun gehabt zu haben.

Erstellt am 04.11.2021 von

DP
1
Lachhaft

Einfach diskriminierend. Habe eine PS5 bestellt das Paket ist angekommen aber ich kann es nicht abholen weil ich einen Italienischen Ausweis habe. Habe die Post in Bonn angerufen, sie meint das es so gesehen nur Personen mit deutschen Ausweis bestellen müssen daher sollte ich das weg lassen

Erstellt am 03.11.2021 von

DP
1
Grauenhafter Service... Eigentlich kein Service vo

Da zahlt man richtig viel Nachnahme Gebühren und letztendlich muss man ans andere Ende der Stadt fahren um das Paket selber abzuholen, weil der Postbote keinen Bock hatte zu klingeln. Bei Ankunft wird einem gesagt dass die Sendung nicht mal da ist und man morgen kommen soll. Absolute Frechheit!

Erstellt am 01.11.2021 von

DP
5
Lob

war gestern in der Postfiliale am Rathausplatz in Ludwigshafen.
Trotz hoher Publikumsfrequenz wurde ich von einer Mitarbeiterin, Frau Hahn-Zemihn sehr freundlich, geduldig und kompetent beraten.
In der Service-Wüste" Deutschland war ich so überrascht, dass ich mich genötigt sah, diese Rückmeldung zu verfassen

Erstellt am 13.10.2021 von

DP
1
Schlechteste Einrichtung der Deutsche Post AG

Wir haben jahrelang über DHL und das IPZ Frankfurt Pakete gewerblich ins Ausland geschickt. Ich kann leider nur allgemein von dem int. Versand mit DHL ins Ausland und damit dem Weg über das IPZ abraten. Pakete werden geöffnet und sehr spärlich nur neu zusammengeklebt, so dass diese oft beim Empfänger leer oder komplett demoliert ankommen. Pakete werden teilweise wochenlang eingelagert und dann zu uns zurück retourniert mit dem Vermerk, dass etwas verbotenes darin sei (diese Pakete waren mal ausnahmsweise nicht geöffnet - es gibt also auch Hellseher dort vor Ort). Dazu kommt die maximale Unflexibilität der DHL, fast 500€ Porto sind weg und sollen neu von uns entrichtet werden, dabei haben die Pakete nur knapp 50 km zum Flughafen und zurück hinter sich und keine weite Exportstrecke. Seit wir bei UPS sind, zahlen wir etwas mehr für den Versand aber die Pakete kommen weltweit nach max. 48 Stunden an. Für Sender und Empfänger ein Mehrgewinn und zu dem keine unnötigen bürokratischen Hürden und Spießrutenläufe.

Erstellt am 13.10.2021 von

DP
1
Postshop berechnet Marke die nicht erstellt wurde

Ich habe mich über mein Postshop Konto um eine Briefmarke 3,70€ bemüht....
Zahlung per Paypal, Übermittlung nur ein Kringel (Java?) statt der Marke. Auch nach 5 Min. keine Besserung, mehrfach F5 keine Änderung. Beschwerdemail ergab " Performance Problem, ich solle es doch nochmal probieren". Leistung nicht erbracht aber Rechnung eingezogen. Das ist Betrug. Heute mehr als 1,5 Stunden in der Hotline weitergeleitet, Support nicht zuständig. Hinweis ich solle es schreiben.... Habe ich schon...
Paypal beauftragt das Geld zu erstatten.

Erstellt am 05.10.2021 von

DP
1
Paket hat angeblich keinen Wert

Ich wollte meinen Bruder ein gebrauchtes Notebook schicken die DHL hat es nicht zugestellt und möchte mir jetzt nur die Zustellgebuehr erstatten weil das Notebook angeblich keinen Wert mehr hat .11.12.2014 für 399€ gekauft aber funktionierte noch einwandfrei.

Erstellt am 05.10.2021 von

DP
1
Unfähigkeit

Habe am 31.07.21 einen Artikel aus China bestellt, obwohl er nachweislich sich im Zustellfzg. befand wurde er nicht ausgeliefert!
Nach zig Telefonaten bekam ich die Nachricht der Artikel wurde angeblich am 26.08.21 einem Familienangehörigen zugestellt. Obwohl es sich um ein Einschreibepäckchen handelte ist der Artikel verschollen. Ich finde es eine Unverschämtheit. wie die Post Ihre Kunden abfertigt!

Erstellt am 04.10.2021 von

DP
1
Postfiliale 449

Der Eigentümer der Filiale 449 hat mir aus nichtigem Grund Hausverbot erteilt, weil ich im Spaß zu ihm gesagt habe," Es ist schon schlecht wenn der Chef nicht weiß was zu tun ist", Dies geschah nachdem er bei der Annahme eines Prio-Briefes nicht wusste was zu tun war. Die Angestellten sind alle hilfsbereit und nett , nur der Chef nicht.

Erstellt am 28.09.2021 von

DP
1
Der Zusteller entscheidet selbst

Im Gebäude, wo ich wohne gibt es eine Postfiliale. Aber der Briefzusteller schleppt meine Briefsendungen da wo es ihm bequem ist, weil er es kann. Bei Beschwerde werde ich abgewimmelt- der Zusteller könne selbst entscheiden. Man fühlt sich ABSOLUT nicht ernst genommen geschweige wertgeschätzt. Ich habe stets NUR negative Gefühle gegenüber der deutschen Post.

Erstellt am 23.09.2021 von

DP
1
Unglaublich Unfreundlich: DP AG Fellbach

Ich war im August bei meinem Vater zu Besuch. Mein Deutsch ist nicht mehr so gut weil ich schon sehr lange im Ausland lebe. Die zwei weiblichen Angestellten die an dem Tag gearbeitet haben waren so was von unfreundlich ich konnte es kaum fassen!!! Die eine Angestellte hat mich regelrecht angeschnautzt weil ich ein Formular nicht richtig ausgefuellt habe. Wieso arbeiten solche Menschen in einem Post Geschaeft wenn Sie Menschen nicht moegen???
Ich habe einer der unfreundlichen (fast schon garstigen) Angestellten dann auch gesagt das ich nicht in Fellbach lebe und es halt einfach nicht mehr weiss wie man gewisse Formulare ausfuellt und daraufhin wurde Sie NOCH unfreundlicher zu mir, hat mir kein einziges Mal in die Augen geschaut.
Ich bin mit Traenen aus den Augen herausgelaufen.
Ich werde nie mehr in diese Filliale gehen wenn ich wieder bei meinem Vater zu Besuch bin.
Und uebrigens ist dass Paket was ich an dem Tag abgeschickt habe (30.08.), immer noch nicht bei meiner Freundin angekommen!!!!!!!!

Erstellt am 19.09.2021 von

DP
1
Postfiliale Meißner Str. 30d, 01723 Wilsdruff

In der o. g. Filiale bin ich 1-2 mal in der Woche, Das Personal ist sehr freundlich, d. h. die beiden älteren Damen sind recht freundlich. Im Laden arbeitet auch noch eine junge Dame die IMMER sehr schnippisch und unfreundlich ist.
Das muss ich hier mal loswerden. Die muss noch viel lernen in Puncto "Kundenfreundlichkeit".

Erstellt am 15.09.2021 von

DP
5
Brief ohne Inhalt

Durch Nachforschung Kundenservice wurde mir der Schlüssel noch zugestellt. Super Service.

Erstellt am 10.09.2021 von

DP
1
Brief Einschreiben Rückschein Geld geklaud

Am 06.9.2021 habe ich durch plötzlichen Tod meines Bruders eine Beileidskarte mit Geldbeilage für Blumen oder Gesteck beigelegt, die Sendung ging von Niedersachsen nach 90513 Zirndorf, extra per Einschreiben mit Rückschein, damit es auch sicher ankommt, zugestellt am 07.9.2021.
Der Postbote hat den Brief im Briefkasten eingeworfen und der Rückschein war abgerissen, meine Schwägerin war nicht zuhause, der Rückschein konnte also nicht vom Empfänger unterschreiben werden.
Der Rückschein war auf der Rückseite des Briefes abgetrennt und durch Fremdeinwirkung wurde der Brief, am klebeverschluss sichtlich geöffnet und das innenliegende Geld entwendet. Wie kann man von der Post (Postbote) so dreist und abgebrüht sein, aus einer Todes- Beileidskarte Geld entwenden - stehlen.
Jetzt ist man sich schon bei einem Einschreiben mit Rückschein nicht mehr sicher, das etwas verschwindet oder beklaut wird.
Nun muss ich lt. Post 32 Tage für die Nachforschung warten und das Geld fehlt mir zur Beisetzung meines Bruders. Das ist richtig abgebrüht.

Erstellt am 08.09.2021 von

DP
5
Tolle Filiale Schlegel in Oberhofen 522

Selten so zuvorkommendes, kompetentes und freundliches Personal erlebt. Immer ein Lächeln im Gesicht und immer hilfsbereit. egal wieviel Stress auch sein mag. Ich komme sehr gerne in diese Filiale und lasse meine Pakete dort hinschicken. Weiter so.

Erstellt am 27.08.2021 von

DP
1
Mindestmaß von Paketen

Die Postfiliale 506 am Heußweg 41b in Hamburg fällt schon seit Jahren immer wieder durch zum Teil extrem kundenunfreundliches Verhalten auf. Gestern wurde dort mein Paket (Versandtasche 34 x 24 x 1,5 cm aus Wellpappe) beanstandet, weil es angeblich nicht dick genug sei (das sei ja ein Brief und kein Paket ...).
Man nehme es aber dieses Mal ausnahmsweise (!!) an.
Es war nicht das erste Mal, dass ich dort als Kunde von dem gleichen Mitarbeiter unberechtigter Weise so belehrt wurde.
Meine Recherche auf der DHL-Seite ergab, daß ich das Mindestmaß für Pakete von 1 x 11 x 15 cm locker eingehalten habe.
Kennen die Mitarbeiter der Post diese grundlegenden Dinge nicht ?

Erstellt am 20.08.2021 von

DP
1
Respektlose Behandlung Hauptpost Stadtmitte

Der Ton macht die Musik. Ich war heute in der Hauptpost in 63755 Alzenau (Friedberger Gässchen) und "wagte" es, da meine Maske nicht richtig saß (bin schwerbehindert und gehöre zu den Älteren), meine FFP2 Maske zweimal zu lupfen bzw. zurrechtzurücken. Vor mir eine noch älterere Dame, die mit dem Wechselgeldautomaten nicht zurecht kam. Er sagte zwar etwas zu ihr bezgl. der Handhabung, aber anstatt ihr effektiv behilflich zu sein, erspähte er mich und pflaumte mich sofort in übelstem Kasernen-Kommandoton an. Er drohte mir, dass ich den Laden verlassen solle, wenn ich das nochmal machen würde. Ich bin doch kein Kindergartenkind. So geht man nicht mit Kunden um. Momentan bestehen gewisse Anweisungen, habe ich volles Verständnis, aber das kann man wahrlich netter sagen, Kundenservice sieht anders aus.

Erstellt am 19.08.2021 von

DP
1
Unter aller Sau

3 Sendungen in Eggenfelden abgegeben. 2 kamen am nächsten Tag an. Die dritte mit 5 Büchlein mit persönlichen Widmungen ( Gesamtwert 76,75 Euro) wartet heute noch auf Auslieferung in Landshut. Dafür bezahlte ich 4.90 Euro. Ich sehe das als eine von mir bezahlte Schlamperei der Post. Günther Pechaigner, Hafnerstraße 6 a, 84329 Wurmannsquick

Erstellt am 17.08.2021 von

DP
5
Deutsche Post Fil: 518 58332 Schwelm

Sehr freundliche und hilfreiche Bedienung (Frau Dogon )

Erstellt am 11.08.2021 von

DP
5
Zuverlässigster Zusteller

Mit der Deutschen Post hatte ich noch nie Zustellprobleme. In den letzten 30 Jahren hatte ich gerade einmal ein Paket, dass ein Irrläufer war. Wurde im Paketzentrum ins falsche Fahrzeug verladen. Aber auch das war 2 Tage später bei mir. Die Zustellung klappt bei Wind und Wetter immer sehr zuverlässig und pünktlich. Hierfür volle Punktzahl. Das absolute Gegenteil dazu ist hier bei mir DPD. Da hatte ich wirklich noch nie ein Paket, dass es direkt zu mir nach Hause geschafft hat.

Erstellt am 04.08.2021 von

DP
5
Paket

Sehr kompetent und sehr freundlich.

Erstellt am 03.08.2021 von

DP
1
Vom Beamtenladen zum Managmentdisaster gewandelt

Die gute alte Zeit als Postler noch Beamte waren, was haben wir uns aufgeregt über die faulen und arroganten Beamten.
Jetzt nach vielen Jahren Privatisierung ist die Deutsche Post zu einem Managment Disaster verkommen. Über die Auslieferungsprobleme kann man in allen möglichen Bewertungsportalen genügend negatives lesen. Die einzige Antwort der Verantwortlichen ist das völlig ungenügende Kundenservice und Beschwerdesystem, in dem der Kunde wie in einem Sumpf in Standard Vorgängen und Vertröstungen langsam aber sicher verzweifelt absäuft. Ich lebe in Ulm und habe ebenso mit der unzuverlässigen Lieferung zu kämpfen. So kommt es immer wieder vor das der Kunde trotz Anwesenheit eine "nicht angetroffen" Karte in seinem Briefkasten findet. Was der Kunde dann aber in seiner Hauptfiliale am Bahnhof erwartet spottet jeder Beschreibung. Seit über 2 Jahren gibt es eine DHL Sonderausgabe Stelle an einem Loch am hinteren Teil des Postgebäudes. Bei Wind und Wetter stehen die verärgerten Kunden in einer Schlange teilweise auf der Strasse um an einer schmutzigen völlig Betriebsunsicheren und für Behinderte und alte Menschen völlig ungeeigneten Ausgabe zu warten. Das wahrscheinlich sehr schlecht bezahlte und schlecht ausgebildete Personal ist so vielen Beschwerden ausgesetzt, das es nicht mehr in der Lage ist, freundlich auf die Kunden zu reagieren. (Ausnahmen ausgenommen) Wenn man Pech hat hat der Austräger die falsche Ausgabe angegeben, und man kann vom Regen durchnässt mit dickem Hals an die Postausgabe in der Poststelle gehen um dort sein DHL Paket abzuholen und wartet dort wenigsten luxuriös in einer feinen Hauptpoststelle. Warum wir Kunden uns dass gefallen lassen ist mir ein Rätsel. Eines sollte aber allen Verantwortlichen bewusst sein. Sollte Amazon seinen eigenen Lieferdienst weiter ausbauen, kann DHL und Deutsche Post mit diesem Service einpacken!

Erstellt am 28.07.2021 von

DP
1
Pakete werden nicht an Empfänger Übergeben werden

Pakete wer hat denn den Kunden nicht übergeben werden einfach abgelegt Pakete werden einfach nicht den Kunden übergeben werden einfach abgelegt

Erstellt am 26.07.2021 von

DP
1
Sendung verloren

So was von Schlecht!
Sendung verlorgen gegangen. Sendung mit Nachverfolgungnummer ausgestattet. Nachverfolgung sagt die Sendung liegt im Briefzentrum Stuttgart. Sendung mit wichtigen Unterlagen weg! Mitarbeiter sind telefonisch nicht erreichbar-Vorgesetzte nicht erreichbar. Eigentlich ist es allen Mitarbeitern völlig egal! Aussagen kann man nichts machen! Was ist das denn für eine Aussage-warum die Nachverfolgungnummern. Warum versendet man das teurer mit Nachverfolgungsnummer-Einschreiben alles Abzocke! Wer haftet für die Wiederbeschaffung der Unterlagen-Niemand! Doch 25€ bekommt man-die beschaffung der Unterlagen kostet mehrere hundert € an Personalkosten! Ein schlechter Witz! Ignoranz! Wir versenden nichts mehr mit der Post! Unfassbar! Es funktioniert nichts mehr! Weder bei der Post noch in der Politik! Armer Planet Erde!

Erstellt am 22.07.2021 von

DP
2
Postman

Ich finde es sehr Schade das das Lied Postman nicht mehr zu hören ist, wenn man bei der Deutschen Post anruft. Es wäre wirklich sehr schön dieses Lied beim anrufen wieder zu hören.

Erstellt am 22.07.2021 von

DP
1
Zustellung

Wie kann es sein dass ich Vormittags bis 12.00Uhr zu Hause bin und im Anschluss im Briefkasten eine Paketkarte vorfinde mit dem Hinweis "Zustellung um 8.16 Uhr leider nicht möglich " . Ich finde dies eine Frechheit, habe ich nun Mehraufwand und muss womöglich auf Grund von Dienst noch andere bitten diesen Weg für mich zu erledigen. MfG Müller

Erstellt am 15.07.2021 von

DP
5
Filiale 581

sehr kompetente und super freundliche Mitarbeiter;stets kunden und serviceorientiert!!

Erstellt am 12.07.2021 von

DP
1
Paketlieferung

Jetzt muss ich mal negativ schreiben. Ich habe ein Paket in der Auslieferung. Die erste Ankündigung war für Donnerstag. Dann bekam ich eine Email das das Paket am Mittwoch geliefert wird. Also warte ich Mittwoch. Um 16 Uhr die Nachricht das das Paket nicht mehr ausgeliefert wird. Also Donnerstag wieder warten und Termine verschieben die ich schon Mittwoch verschoben hatte. Bis jetzt ist das Psket noch nicht da. 2 Tage wegen falscher Informationen verloren gegangen. Das verstehe wer will.

Erstellt am 08.07.2021 von

DP
1
Online-Frankierungen oft nicht möglich

Heute habe ich mal wieder den ganzen Vormittag versucht, in den Online-Shop der Deutschen Post zu kommen, um zwei Pakete zu frankieren. Leider ist mir das in 3 Stunden nicht gelungen. Als ich es gerade wieder versucht habe, kam die
Meldung, dass gerade Wartungsarbeiten stattfinden. Was für ein grottenschlechter Service! Die Pakete hatte ich unserem Postboten mitgeben wollen, was natürlich nun nicht geklappt hat. Es ist häufig so, dass man ewig lange warten muss
bis man sich einloggen kann, oder auch, dass man zeitweise gar keine Frankierungen vornehmen kann. Das ist ein Armutszeugnis für so einen großen Konzert!!! Mal abgesehen davon, dass der Shop sehr wenig benutzerfreundlich aufgebaut
ist.

Erstellt am 01.07.2021 von

DP
5
Filiale 401 (Lahnstein/ Am Rasenplatz) super!!

In dieser Filiale stimmt alles: Gute Öffnungszeiten, reichlich Parkplätze direkt vor der Tür und vor allem ein extrem freundliches und hilfsbereites Team, das für jede Frage schnell eine möglichst kostengünstige Lösung findet! Seit es diese Filiale gibt, versende ich nur noch per Post und dhl! Vielen Dank!!!!!

Erstellt am 01.07.2021 von

DP
5
positive Bewertung unseres Paketzustellers

Heute möchte ich mal unseren Paketzusteller loben. Sehr freundlich und kompetent. wir hatten eine Toilettenschüssel bestellt. Als er beim Verladen bemerkte, dass die zerbrochen war hat er sie zum Absender zurückgeschickt. Heute brachte er die neue. Er ist solange dabeigeblieben bis wie die Ware kontrolliert hatten. Vor Wochen haben wir ein Waschbecken bestellt, da hat uns ein anderer Zusteller das kaputte Waschbecken hingestellt. Man konnte beim tragen das klirren hören. Er hat sich nur rumgedreht und war verschwunden. Habe leider keine Namen aber die Auslieferung war am 17.06.2021 um 10 Uhr in 41472 Neuss.

Erstellt am 17.06.2021 von

DP
1
Paket lieferung

Minus 5 Sterne obwohl ich Zuhause war hatt ihr Fahrer mir einen Zettel in den Briefkasten geworfen, und ich musste am nächsten Tag, zur unfreundliche und sehr Langsamen Filiale in der Sundgaualle gehen. Werde in Zukunft bei einer Bestellung prüfen wer liefert, Liefert DHL wir woanders bestellt, es gibt gutePaketdienste, aber die DHL Ist davon Welten entfernt.

Erstellt am 09.06.2021 von

DP
5
Filiale 570 bewerten

An dieser Stelle möchte ich mich bei den Mitarbeitern der Post bedanken. Sie machen einen harten Job - logisch, dass auch mal was schiefläuft. Danke!

Erstellt am 08.06.2021 von

DP
1
DHL nicht schlecht, Sondern sehr schlecht

Mein aufgegebenes Paket lag zwei Tage und fünf Stunden in der Filiale -419- rum, bevor es von dort weitertransportiert wurde.
Und, im nachhinein habe ich gemerkt, das man mir entegegen meinen Willen die -Nachverfolgung- verkauft hat.
Eine bodenlose Frechheit.
Ich werde Pakete/Päckchen in Zukunft nur noch bei Hermes versenden !!!

Erstellt am 07.06.2021 von

DP
1
Enttäuscht

Leider lässt der arbeitswille der Zusteller immer öfter zu wünschen übrig es werden im Fahrzeug schon Karten ausgefüllt das man nicht zu Hause ist obwohl man daheim sitzt und wartet! Ich stand auf der anderen Straßenseite sehe wie der Fahrer vorfährt mit der Karte in der Hand sie einwirft und wieder verschwindet echt frustrierend.

Erstellt am 07.06.2021 von

DP
1
Postshop richtig schlecht

Die Poststelle in 27729 Hambergen ist grottenschlecht. Die Inhaberin ist unfreundlich und blafft Leute an, die nicht den "Pfeilen" auf dem Boden folgen, auch wenn niemand anderes im Geschäft ist. Ich war schon mehrmals dort und jedesmal hat die Frau irgendwas zu meckern. Ich gehe dort nicht mehr hin und werde in Zukunft lieber über Hermes verschicken.

Erstellt am 28.05.2021 von

DP
5
Es steht und fällt mit der/dem Zusetller/Innen

Bei uns im kleinen Ort Eutin läuft die Zustellung mit DHL reibungslos.
Und ja, man kennt sich natürlich in einem kleinen Ort.
Im Gegensatz zu den Mitbewerbern wie dem Negativrekordhalter namens DPD sollte man hier auch mal einen guten Zusteller veröffentlichen.

Erstellt am 19.05.2021 von

DP
1
Prio Brief mit Sendungsnachhverfolgung ist weg!

Versendet mit Prio, da der Brief prioritär behandelt werden und möglichst schnell ankommen sollte.

Laut Statusabfrage gleich an zwei Daten im Zustellzentrum bearbeitet worden, am Ende des jeweiligen Tages als zugestellt angezeigt. Offenbar nicht, daß System ist nutzlos. Das Paket weg und der Empfänger ohne relevanten Brief. Einfach ärgerlich, Zeit und kraftraubend, Kundenservice kann an der Stelle nicht helfen und entschuldigt sich nur. Sehr schlechtes Produkt.

Erstellt am 17.05.2021 von

DP
1
Sendungen kommen nicht an

Warum kommen die Sendungen nicht an ???? die Leute beschimpfen mich das ich ein Betrüger bin weil die Sendungen nicht ankommen !!!!!
Ich verlange das sich die Post öffentlich zu den internen Problemen äußert und nicht mehr die Leute verarscht .

Erstellt am 16.05.2021 von

DP
5
Filiale 513 in Herzogenrath ist erste Wahl

In der Filiale 513 in 52134 Herzogenrath bin ich schon häufiger wegen Paketannahme und Aufgabe gewesen. Jedes Mal wurde ich freundlich und zuvorkommend bediehnt. Sogar bei falscher oder unlesericher Adresse habe ich mein Paket immer gut erhalten. Ein dickes Lob für die Dahmen am Schalter und danke für Ihre Arbeit

Erstellt am 08.05.2021 von

DP
5
Filiale 649

Freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter

Erstellt am 07.05.2021 von

DP
1
Armutszeugnis

Ich habe mich ja schon daran gewöhnt dass die MitarbeiterInnen der Hauptpost in Siegburg grundsätzlich unfreundlich sind und sich gerne beim Laufen die Schuhe besohlen lassen, aber nach heute werde ich diesen Laden so gut es geht meiden!!! Wenn schon versäumt wird für Online-Services wenigstens die technischen Voraussetzungen zu schaffen ist das schon ein Armutszeugnis! Kaum Empfang in der Filiale geschweige denn vielleicht W-Lan damit die Services überhaupt in dieser Filiale funktionieren. Damit das nicht reicht wird man äußerst unfreundlich nach 2 Minuten nach draußen komplementiert, die Zeit darauf zu warten mag man sich nicht nehmen- unverschämt!!! Und ich mag mir nicht die Zeit nehmen nochmal in dieser Mangel- Service-Filiale ewig anzustehen....

Erstellt am 03.05.2021 von

DP
5
filiale 509

sehr gut

Erstellt am 26.04.2021 von

DP
5
Toller Kundenservice

Mit meiner Bewertung ist die Postfiliale 543 in Hoisbüttel gemeint

Erstellt am 26.04.2021 von

DP
5
Toller Kundenservice

Diese Post zu besuchen macht einfach nur Spass. Der Postmitarbeiter macht einen ganz toolen Job, er ist sehr freundlich und hilfsbereit, so etwas erlebt man nur selten.
Ich bin begeistert und hoffe, dass er lange dort arbeitet.

Erstellt am 26.04.2021 von

DP
5
Lob

Super sercice

Erstellt am 25.04.2021 von

DP
5
Bei uns ist die Post bis jetzt immer gut.

Wir sind von der Post bis jetzt immer gut bedient worden. Paketverfolgung gut, Pünktlichkeit gut, Fahrer und Fahrerinnen sehr freundlich, bis jetzt noch nie Ärger gehabt.
Wir können die Postangestellten hier im Moormerland nur loben !

Erstellt am 22.04.2021 von

DP
1
Deutsche Post

Mit ABSTAND der langsamste und unzuverlässigste Lieferdienst. Große Versprechen und eingehalten wird nichts. Im Vergleich ist die Bahn ja pünktlich.
Der Dienst ist keinen Cent wert

Erstellt am 20.04.2021 von

DP
1
Müll

unbelehrbare Mitarbeiter der deutschen Post,Die deutsche Post ist mein Nachbar .Ihre Packbänder Zigarettenkippen und Papier sowie Folien werfen die Mirarbeiter der deutschen Post auf mein Grundstück .Vielen Dank auch für 10 Jahre Müllbeseitigung

Erstellt am 16.04.2021 von

DP
1
Unfreundlicher Mitarbeiter Filiale Essen Frohnhaus

In Puncto Sendungsaufgabe war bis dato immer alles zufriedenstellend. Nur Anfang des Jahres 2021 war ein Mitarbeiter der Filiale Essen Frohnhausen mir gegenüber ausgesprochen resepektlos, weil er mich akustisch nicht verstanden hat (auch wegen Scheibe und Mundschutz natürlich). "Ja, noch leiser.. !" lautete sein Ausruf. Er hat eine Kollegin hinzugeholt, mit der ich fortan sprach. Ich habe mich respektlos behandelt gefühlt. Es ist sicherlich nicht die beste Lösungsmethode, aber um diesen Mitarbeiter mache ich seither einen Bogen.

Erstellt am 11.04.2021 von

DP
1
Paketabholung Postamt Neu-Ulm

wollte am Samstag morgens um 9:00 Uhr ein Paket von DHL abholen. Schon um 8:45 stehen schon ca. 30 Personen in der Schlange vor der geschlossenen Tür.
Um 9:00 Uhr werden den ganze zwei Schalter geöffnet. Vorschlag: kann man nicht eine Schalter öffnen nur für Paketabholung.

Erstellt am 10.04.2021 von

DP
4
Filiale Schopfheim

In der Filiale Schopfheim arbeiten überwiegend Frauen. Die Bedienung ist sehr freundlich und alles sind sehr HILFSBEREIT. Nur der Inhaber (vermutlich auch der Betreiber der Filiale Wehr) ist in der Regel schlecht gelaunt und griesgrämig. Man hat bei ihm immer den Eindruck der Chef ist König und wer seid denn IHR??? vermutlich hat er noch nichts von moderner Dienstleistung gehört und trauert immer noch seiner Zeit als Schalterbeamter (der alten Garde) nach, Obwohl er ja noch gar nicht so alt ist. deshalb nur 4 Sterne - vielleicht nimmt er es sich zu Herzen, dann werden es künftig 5 Sterne ....

Erstellt am 07.04.2021 von

DP
5
Wetzlar Filiale 566

Hier stimmt mal wirklich Alles. Die Beratung ist super. Endlich mal eine Postfiliale wo man sich auskennt und nicht immer im Prospekt nachsehen muss. Die Inhaberin ist auf zack, superfreundlich und man merkt, dass sie sich kontinuierlich weiterbildet.

Erstellt am 27.03.2021 von

DP
5
Kieler Filiale 604 im Rewe

Super!
Immer freundlich!

Erstellt am 24.03.2021 von

DP
5
Filiale 604 in Kiel

Ich möchte auf diesem Wege mich bei allen Mitarbeitern der Kieler Filiale im Rewe einmal herzlich bedanken!
Ihr seit ausnahmslos immer freundlich und hilfsbereit, egal welcher Kunde mal wieder was zu meckern hat, ihr reagiert immer einwandfrei! Wer trotz solchem Stress noch so höflich sein kann, Hut ab! DANKE!

Erstellt am 24.03.2021 von

DP
5
Filiale 88709 Meersburg freundlich nd zuverlässig

Sowohl für die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Post- und Paketversands als auch für die freundliche und kompetente Post- und Paketannahme in der Filiale Theurich in Meersburg, sage ich ein herzliches Vergelt's Gott!

Erstellt am 19.03.2021 von

DP
5
super

suoper

Erstellt am 18.03.2021 von

DP
1
Haftung

Widersprüchliches Argumentieren bei Beschädigung, die Ansprüche des Kunden werden abgewimmelt.

Erstellt am 17.03.2021 von

DP
5
Postfiliale Aumühle im Bahnhof

5 Sterne ! Immer super nett und fröhlich und kompetent !

Erstellt am 12.03.2021 von

DP
5
Filiale in 91244 Reichenschwand

freundliche, kompetente Bedienung

Erstellt am 11.03.2021 von

DP
1
deutsche Post

Den Titel " deutsche Post " hat dieses Unternehmen nicht mehr verdient.
Früher staatlich , heute ???
Kurze Ansage dazu.:
Innerhalb der letzten 2 Jahre sind bei mir Versendung 3 Artikel einfach verschwunden .
1 x Digital Kamera
1x Silbermünze per Einschreiben.
1x erhaltenes Einschreiben das geöffnet wurde in dessen Inhalt nachweislich durch Fotos dokumentiert entnommen wurde.
Gestellter Nachforschungsauftrag dazu ohne Ergebnis mit der Aussage " Nicht mehr Auffindbar "
Verlust bisher 221,80 Eur.
Angeblich versicherter Versand kann man Vergessen dabei.
Es wird durch Taktik geblockt und abgewiegelt so Lange bis man aufgibt Forderungen an Versicherung sogenannte deutsche Post zu stellen.
An alle Leser nur einmal so nebenbei über Erfahrung mit der Post ,das Wort (deutsche) ist nicht mehr zutreffend für mich.

Erstellt am 06.03.2021 von

DP
5
Postfiliale Rheinbabenstraße, 47809 Krefeld-Linn

Sehr freundlich und hilfsbereit! Absolut kunden- und dienstleistungsorientiert, kompetent in allen Belangen

Erstellt am 03.03.2021 von

DP
5
Postfiliale Triftstrasse Niederrad Frankfurt

Top Service und immer schnell

Erstellt am 24.02.2021 von

DP
5
Vielen Dank

Liebes Team von der Edeka - Poststelle Pfaffenhofen/Ilm,
vielen Dank, dass ich morgens um 7.00 oder auch noch am Abend meine Post bei Ihnen abgeben kann! Keine lange Warteschlange und Sie sind alle immer sehr frendlich! Sehr zu empfehlen :-)

Erstellt am 19.02.2021 von

DP
5
Postfiliale Im Brückerfeld 1, 42799 Leichlingen

Sehr zufrieden! zu jeder Zeit freundlich, kompetent und schnelle Abwicklung.

Erstellt am 17.02.2021 von

DP
5
Vielen Dank für die freundliche Bedienung

Die Dame in der Postfiliale Weitenung ist immer sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Vielen Dank. Es ist auch sehr hilfreich, dass wir in unserem Ort wieder eine Postfiliale haben. Vielen Dank.

Erstellt am 15.02.2021 von

DP
1
nicht zielführend

wirklich suboptimal um 09:30 die Ankündigung für die Zustellung am selben Tag zu ändern

Erstellt am 15.02.2021 von

DP
1
Telefonische Erreichbarkeit

Keinen einzigen Stern,bin seit 1std in der Warteschleife und werde nach A und B gereicht und dann wird einfach aufgelegt und dann wieder in der Warteschleife. Nicht sehr schön nach 3std habe ich dsnn mal jemanden erreicht.

Erstellt am 12.02.2021 von

DP
1
Skurriler Sketch

Drehbuch skurriler Sketch zum Thema „Ein Paket kommt mit DHL“
Mann bemerkt, dass ein großes gelbes Fahrzeug auf den Bürgersteig direkt vor dem Briefkasten fährt und dort anhält. Er sieht den DHL-Boten, wie er das Fenster herunterkurbelt, eine Karte in den Briefkasten wirft und schnell weiterfährt.
Frau findet die an sie adressierte Karte vor: „Leider haben wir Sie nicht angetroffen, bitte holen Sie Ihr Paket morgen im Paketshop ab.“
(Einblender: Man sieht die Frau, wie sie ihren seit Langem bestehenden Garagenvertrag studiert. Kurze Szenen, in denen man sie freudig große und kleine Pakete von ihrem „vereinbarten Ablageort“ holen sieht.)
Die Frau sucht auf der Karte nach einer Kunden-Service-Nummer. Dort ist keine. Sie geht auf die Homepage von DHL. Tief, tief unten versteckt auf der fünften oder so Unterebene (nachdem sie unzählige FAQ und so bunte wie nichtssagende „Wie können wir Ihnen helfen“-Ebenen durchwühlt hat, findet sie eine TELEFONNUMMER.
Die Frau wählt diese, muss sich durch mehrere automatische Auswahl-Frage-und-Antwort-Level arbeiten und kommt zu der Spielebene: „Bitte nennen Sie mir Ihre Auftragsnummer“. Dreimal betet sie sehr langsam und deutlich die vielstellige Zahl runter, dreimal sagt die Stimme am anderen Ende: „Ich habe Sie nicht verstanden, bitte geben Sie Ihre Nummer noch einmal an“. Die Frau versucht, die Nummer über das Tastaturfeld einzugeben. Das geht nicht. Beim nächsten Mal brüllt die Frau – schon ziemlich entnervt – die Zahlen ins Telefon, und … ist jetzt in der Warteschleife. Lange wartet sie geduldig und versucht dabei, das aus dem Lautsprecher Dringende zu ignorieren. Da – ein Mensch ist dran! Hastig nimmt die Frau den Hörer zur Hand. Es stellt sich aber heraus, dass die Dame am anderen Ende nicht besonders gut Deutsch spricht. Sie weiß nicht, was ein Garagenvertrag ist, versteht „Ablageort“ nicht und auch sonst nicht viel. Aber sie zeigt der Frau, wo sie auf der Homepage das Formular findet, wo sie eine zweite Zustellung beantragen darf. Nachdem die Service-Fachfrau nicht versteht, dass die Frau möchte, dass das Paket am „vereinbarten Ablageort“ deponiert werden soll – „Sie können nur an die gleiche Adresse kriegen“ – gibt die Frau auf und wünscht noch einen schönen Abend.
Auf dem Formular gibt sie alle geforderten Daten ein inclusive den Wunsch nach Berücksichtigung des Garagenvertrags. Sie drückt „Absenden“ und liest: „Leider können wir Ihre Eingaben nicht validieren“. Nochmal das Ganze. Gleiches Ergebnis.
Die Frau beginnt zu hyperventilieren, fängt sich aber wieder.
Zweiter Versuch bei der Hotline. Gleiches langwieriges Auswahl-Frage-und-Antwort-Spiel, diesmal drei Anläufe, bis die Auftragsnummer verstanden wird. Warteschleife. Lange. Endlich! … passiert gar nichts mehr, die Leitung ist tot, nach einer Weile, die Frau ruft: „Hallo! Hallooo!“, macht es tüt-tüt-tüt.
Dritter Versuch bei der Hotline, nach dem vierten Mal „Ich habe Sie nicht verstanden, bitte geben Sie Ihre Nummer noch einmal an“ schlägt die Frau laut schreiend ihren Kopf an die Wand und wirft das Telefon aus dem Fenster. Ende.
In Wahrheit – es ist leider doch kein Sketch, sorry – hört die Frau auf, weil sie nachhaltige Schäden für ihre Gesundheit befürchtet.
Am nächsten Tag fährt sie resigniert zur Poststelle und holt ihr Paket. Jetzt muss sie nur noch die Adresse rausfinden, an die sie die Honorarrechnung über eine halbe Stunde ihrer Zeit sowie die Fahrtkosten schicken kann. Immerhin musste sie die Arbeit von DHL machen, die ihren Vertrag mit dem Versender, der dafür bezahlt hat, und der Empfängerin (Ablageort!) nicht erfüllt hat.
Die Tatsache, dass der Zusteller nicht mal geklingelt hat, soll jetzt nicht noch extra breit getreten werden, obwohl das scheinbar öfter passiert:
[URL entfernt]
oder auch in dieser Variante:
[URL entfernt]

Erstellt am 09.02.2021 von

DP
4
Postfiliale 77694 Kehl-Kork

Die neu eingerichtete Postfiliale bei der Firma Kessel lässt sich sehr gut an, Freundliche und prompte Bedienung , guter Ablauf des Services.
Völlig unverständlich ist das Verhalten der Post,, die es nach 5-maligem Bitten, den geplanten Briefkasten endlich vor der Postfiliale anzubringen nicht schafft diese Zusage zu realisieren. Der Postfiliale Kork selbst möchte ich gerne die vier Sterne zuweisen,, der der Post selbst kann ich diese Bewertung nur geben, wenn die zuständige Dienststelle der Post innerhalb von 4 Wochen es endlich schafft, ihr Versprechen auszuführen.
Dr. Volker Blankenhorn
Am Tankgraben 1
77694 Kehl-Kork

Erstellt am 07.02.2021 von

DP
5
Bester Paketdienst von allen

Coronabedingt bekommen wir in den letzten Monaten viele Paketsendungen. Dabei ist uns aufgefallen, dass diese Zustellungen am zuverlässigsten mit den freundlichsten Zustellern mit der Deutschen Post erfolgen, Note 1x.
Alle anderen Zustellfirmen würden wir von gut bis zufriedenstellend bewerten - ausgenommen GLS, GLS ist die blanke Katastrophe - Note 5-.

Erstellt am 30.01.2021 von

DP
1
zustellung von paketen

es geht um die Sendungs- Nummern 636042606823, 00340434284966653832 und 00340434169892946381 heute fand ich im Briefkasten 2 Benachrichtigungen vom Vortag gegen 18; 00 Uhr. dort hieß es .....leider nicht angetroffen. obgleich wir den ganzen tag, also auch gegen 18:00 Uhr ,zuhause waren. der Zusteller hat gar nicht den versuch gemacht, uns zu kontaktieren. ich musste lt. Benachrichtigung in den back-shop in die Elmshorner Straße marschieren, was mir mit meinen 82 Jahren und Knieproblemen nicht leicht fällt. der Gipfel ist, dass die Pakete gar nicht da waren. über seinen pc hat der Inhaber des back-shops nach erfolgloser suche heraus gefunen, dass die Pakete bei der post in der Friedrich-Ebert-Str. hinterlegt wurden. das selbe ist meinem Nachbarn Herrn tafelmeier widerfahren, für den ich sein Paket mitbringen sollte. was auch noch erwähnenswert ist, ist die aussage zweier weiteren Personen, die meine Gespräche jeweils im Backshop und in der Postfiliale mitbekommen haben und erklärten, auch sie seien zuhause gewesen und stünden vor der selben Situation. Besonders ärgerlich ist so etwas in Zeiten von Corona, in der wir alle aufgefordert sind, unnötige Kontakte zu vermeiden.
Mit freundlichen Grüßen Dieter Rase

Erstellt am 22.01.2021 von

DP
1
NIE WIEDER Filiale Wiesbaden-Bierstadt Limesstr.

Achtung Betrug ! Gehen sie bloß in eine andere Filiale. Äußerst Unverschämte Mitarbeiter. Ein Paket was ich über gleichem Wege erhalten habe geht angeblich nur teurer zurück. Das kann ja schonmal nicht stimmen ?! Dann wird man fast angebrüllt wenn man etwas hinterfragt. Kam mir alles sehr komisch vor...so kann man auch in die eigene Tasche wirtschaften....ich bin geschockt von einem Besuch bei der Post. Wie ich hier lese bin ich auch nicht die einzige mit diesen Ansichten! Das die deutsche Post oder DHL so unprofesionellen Leuten diesen Job gehen muss mich schon stark wundern. In Zukunft gehts dann nurnoch zu DPD oder Hermes :) gibts hier zum Glück auch in der Nähe und kann ich euch nur ans Herz legen.

Erstellt am 18.01.2021 von

DP
1
Betrug

Gehen sie bloß in eine andere Filiale. Äußerst Unprofessionalität Mitarbeiter. Ein Paket was ich über gleichem Wege erhalten habe geht angeblich nur teurer zurück. Das kann ja schonmal nicht stimmen ?! Dann wird man fast angebrüllt wenn man etwas hinterfragt. Kam mir alles sehr komisch vor...so kann man auch in die eigene Tasche wirtschaften....ich bin geschockt von einem Besuch bei der Post. Das es sowas gibt...

Erstellt am 18.01.2021 von

DP
5
Ich bin zufrieden

Wir bekommen oft Pakete von Amazon oder Ebay über die Deutsche Post und sind bisher noch nicht enttäuscht worden im Gegensatz zu anderen Zustellern

Erstellt am 18.01.2021 von

DP
1
Never again

I have sent a package to turkey since the 17th of December which it arrived there the 5th of January and its been held till today in the Turkish post office who they refused to hand it to the receiver over with no reason given.
so i called the customer service here in Germany to see if they can do something about it, and i really regret that i have sent and i trusted my very valued package with the worst post ever. I called on Friday the 15th of January at 13:03, the guy who answered on the costumer service was the most rude, nonprofessional and racist person I ever saw in my life. already from the start he didn't like that i couldn't speak good German so his answers to my simple questions was so cold, unclear and also so provocable. In another meaning he didn't even care for a second how important and valued this package to me, furthermore he told me that as soon as the package leaves Germany is not their responsibility anymore and what happens in the receiver country is not our problem at all.
I don't deny that my temper went a bit high but of course i was expecting a little bit of understanding for my situation which is i don't know what will happen to my package and as I said earlier its been held in a post office and they didn't only refuse to give it to the receiver but also they don't send it back which made me worrying too much, and worst than this of course is the guy of the costumer service who didn't care at all then he hung up the phone on my face.
I have lived in six countries, so sending/receiving packages was always a daily thing to me and I can assure you that I have never had witnessed such a horrible experience in my life like this one here.
to be fair, I called again few minutes later and a lovely lady answered me and did her best to explain to me what's going on with the package also assured me that it will be sent back in couple of weeks.
I know that my compliant will not change any facts and i'm sure also that this worker will get away without any sort of punishment but at least i can let you know that all what i'm gonna do in the future is posting this rating everywhere i can and send it to everyone i know just to show how much indifference and impolite an costumer service worker can be.

Erstellt am 18.01.2021 von

DP
1
Postfiliale mit Postbank in Stuttgart-Feuerbach

Ich wollte am Samstag 09.01.2021 bei drei Sparbüchern die Gutschriften nachtagen lassen. Unter der Woche ist momentan sehr viel los.
Die Warteschlange war relativ überschaubar und bedingt durch Corona können nur eine bestimmte Anzahl Kunden in die Filiale was auch i.O. ist
Das wird von einem Security Mitarbeiter "gelenkt" der meist nur mit seinem Handy beschäftigt ist.
Nachdem ich am Schalter war und mein Anliegen, nachtrag von Gutschriften auf drei Sparbücher (davon musste eines erneuert werden) vorgetragen habe, wurde mir von der Dame am Schalter recht rüde klargemacht dass man das am Samstag nicht machen kann da es zu viel Arbeit macht. Das würde 1 Stunde dauern und ich soll gefälligst unter der Woche kommen. Ich habe schon öfter Guthaben nachtragen lassen und habe auch schon Sparbücher erneuern lassen. Das war nie ein großer Akt.
Nochmal anstehen unter der Woche macht gerade in der heutigen Situation nicht viel Spass. Auch wohne ich nicht direkt neben der Post sondern in einem anderen Stadtteil der keine Postbank hat
Ich finde das ganze eine bodenlose Frechheit.
Kundenfreundlichkeit geht definitiv anders

Erstellt am 16.01.2021 von

DP
4
Zweigstelle Friedrichshafen Sandöschstrasse

Sehr freundliche und kompetente Bedienung.
Bitte mehr Zweigstellen einrichten.
Auch im Sinne der Quariersbildung

Erstellt am 16.01.2021 von

DP
5
zu 99% Top

kurz und knapp,
-freundlich
-schnell
-zuverlässig

Danke DHL für die viele sicheren Pakete

Erstellt am 14.01.2021 von

DP
4
Lieferung

Ich kann nur gute Empfehlung für die Deutsche Post geben. Die Kommunikation ist gut da kann die DPD mal zur Schulung gehen. Auch das kundenorientierte Verhalten ist auch gut, was man von der DPD nicht behaupten kann.
Meine Empfehlung gehen Sie lieber zur Deutschen Post als zu DPD.

Erstellt am 11.01.2021 von

DP
1
Wie immer

Heute mal wieder ein tolles Erlebnis mit der Zustellerin. Es klingelt an der Tür, es wird durchs Treppenhaus gebrüllt. Das Päckchen wird bei dem Wetter einfach ins nasse Treppenhaus geworfen. Corona ist eine gute Ausrede seinen faulen Hintern auch nicht drei Stufen hoch zu bewegen Corona verursacht mehr Pakete. Die Zusteller der Post wissen sich aber gut zu helfen. Sie haben ja eine gute Ausrede.

Erstellt am 07.01.2021 von

DP
1
Fehlerhaftes System der App

Sendungsnummer: 00340434197677934216
Es ist schon wieder dasselbe Problem aufgetreten wie bei dem letzten Paket. Ich habe den Ablageort Haustür gewählt und in der App steht Mal wieder Nachbar.

Erstellt am 07.01.2021 von

DP
5
Ein großes Lob Bewertung Poststelle Westerkappeln

Ein großes Lob an die MitarbeiterInnen in der Filiale Westerkappeln, Bensmann. Jederzeit kompetent und freundlich. Ich fahre extra von Mettingen nach Westerkappeln, weil ich dort einen jederzeit guten Service erhalte. Als große Ebayerin verschicke ich viele Briefe, Päckchen und Pakete und bin in noch keinem einzigen Fall ( trotz Zeitaufwand für die Damen) unfreundlich, genervt oder inkompetent behandelt worden. VIelen Dank für Ihre Arbeit und bleiben SIe alle gesund.

Erstellt am 06.01.2021 von

DP
2
App und Services funktionieren nicht vernünftig

Sendungsnummer: 00340434268337344925
Ich habe in der App den Ablageort Haustür gewählt und das wurde mir auch so bestätigt. Jetzt steht aber leider Ablageort Nachbar in der App, was ich auf keinen Fall möchte. Ändern kann man es in der App nicht selbst, telefonisch kann man niemanden erreichen und per E-Mail bekommt man auch keine Antwort dazu.

Erstellt am 05.01.2021 von

DP
5
Bewertung Postfiliale 543 Ammersbek

Sehr guter Service, die Mitarbeiter sind immer gelassen —auch in angespannten Situationen wie derzeit- hilfsbereit und freundlich. Darüberhinaus sind sie auch kompetent! Weiter so!

Erstellt am 31.12.2020 von

DP
4
Gut

Akzeptable Geschwindigkeit, Lieferungen kommen aber immer an.

Erstellt am 29.12.2020 von

DP
1
Eine Schnecke ist schneller

So langsam sollte man Minus-Bewertungen anbieten. Für eine einfache Postzustellung länger als vier Tage? Das ist wirklich armselig. Und damit auch noch Kindern Weihnachten verdorben. Aber Hauptsache, die Preise erhöhen. Da kann man seine Briefe lieber eigenständig 250 km fahren und weiß, dass sie pünktlich ankommen.

Erstellt am 24.12.2020 von

DP
1
Ohne Verantwortung, Chaos und Lügen zu übernehmen,

schlecht

Erstellt am 23.12.2020 von

DP
2
seit Corona wird nur Mist gemacht!

es gibt Zusteller die schreiben einfach bei Einschreiben oder PRIO "zugestellt", liefern aber nicht. Oder erst Tage später AUF NACHFRAGE! Das muß man sich mal reinziehen! Das nennt man Unterschlagung! Seitdem wir wegen Corona den Erhalt der Sendungen nicht mehr selbst quittieren dürfen wird nur noch Mist damit gemacht! 3 Punkte da etwas besser als DPD oder GLS. Aber nicht ideal. Ideal ist UPS! schneidet euch in puncto Freundlichkeit und Zuverlässigkeit mal ne Scheibe von ab! Die direkt angestellten Fahrer gehen ja noch...aber die über Subunternehmer sind die schlimmsten Verbrecher! wrd nicht mal geklingelt, einfach vor die Tür gestellt, ohne Info. Oder erst nach Tagen gesammelt und dann erst ausgeliefert! Und für so einen Kack bezahle ich Porto???

Erstellt am 23.12.2020 von

DP
5
Immer noch der beste Zusteller

Leider haben wir keinen Stammzusteller mehr, also fast tägl. verschiedene Fahrer. Aber allesamt sind freundlich, zuverlässig und tadellos. Bevorzuge onlinehändler, die DHL als Zusteller angeben, denn da kann man sich drauf verlassen!

Erstellt am 22.12.2020 von

DP
5
Paketdienst 65510 Idstein

Sehr zufrieden. Die Paketzusteller leisten einen tollen Job! Besonders Herr Ahmadi ist außerdem immer zuvorkommend und nett!

Erstellt am 21.12.2020 von

DP
5
Bewertung Paketdienst 65510 Idstein

Sehr zufrieden mit dem Paketdienst. Herr Ahmadi ist immer kompetent und sehr freundlich. Paket wird immer unversehrt bis in den dritten Stock gebracht oder beim Nachbarn hinterlegt, sollte ich nicht vor Ort sein, Besten Dank für den Service!

Erstellt am 19.12.2020 von

DP
1
Schlechter Umgang mit der Paketware

In der Warteschlange vor der Postfiliale Sülzgürtel 32 in Köln Sülz sah ich in der Warteschlange wartend wie ein Mitarbeiter der Pakete abholte die Pakete in den Wagen schmiss.Auf meine Frage wie er mit den Paketen umgeht antwortete er;Sie sollten mal zu schätzen wissen was wir tun!Darauf antwortet ich.Das sie die Pakete werfen soll ich zu schätzen wissen.worauf er dann unfreundlich wurde und leise in sich rein schimpfte.In der Postfiliale wurde der Verkäufer des Schreibwarenladen auch auf meine Erzählung ungehalten und meinte:Am Eifeltor schmeissen sie auch die Pakete.und machte dann noch die Bemerkung das die Kunden ja Pakete bringen mit 30 Kilo und die muss der Fahrer ja tragen.Worauf ich sagte das sie deshalb die Pakete ja nicht schmeissen müssen.er war richtig ungehalten das ich das so sah.Als wäre das in Ordnung was der Fahrer macht.ich weiss nur das ich mich auch bei DHL beschweren werde.wir bezahlen ja 7.49 euro pro Paket da kann ich erwarten das man sorgfältiger mit den Paketen umgeht

Erstellt am 16.12.2020 von

DP
5
Bewertung Postfiliale 543 Ammersbek

Sehr guter Service, die Mitarbeiter sind immer gelassen —auch in angespannten Situationen wie derzeit- hilfsbereit und freundlich. Darüberhinaus sind sie auch kompetent! Weiter so!

Erstellt am 16.12.2020 von

DP
1
Packete verschwinden während der DHL Zustellung.

Immer wieder verschwinden Packete die mit der DHL versandt wurden. Der Versuch, sie zu reklamieren ist sinnlos - eine Telephon-Schleife leitet einen durch eine endlose Abfrageschleife, an deren Ende aufgelegt wird. Da ich diese Erfahrung immer wieder mache, empfehle ich, eine andere Firma mit dem Versenden wichtiger Sendungen zu beauftragen.

Erstellt am 14.12.2020 von